Erster studentischer Nachtflohmarkt in Bonn

Schnäppchenjäger aufgepasst! Am Donnerstag, den 21.6. findet in der CAMPO der erste studentische Nachtflohmarkt statt. Von 18:00-22:00 Uhr könnt ihr euch auf die Suche nach möglichen Goldstücken machen.

Die Flohmarktsaison läuft ja schon was länger, aber jetzt gibt es in Bonn endlich auch einen Flohmarkt von Studenten für Studenten. Veranstaltet wird das Ganze von dem Studierendenwerk Bonn und dem AStA Bonn und findet in der Campusmensa Poppelsdorf statt. Über schlechtes Wetter muss sich also keine Sorgen gemacht werden. Die Stände wurden kostenlos zur Verfügung gestellt, es wurde lediglich eine Kaution von 50 Euro verlangt, für den Fall, dass der Tisch beschädigt wird, oder übergebliebene Sachen nicht mitgenommen werden. Für morgen sind alle Stände schon vergeben, aber es wurde ein weiterer Termin versprochen. Wer also noch Kram zum Verkaufen zu Hause hat, darf sich gerne schon auf den nächsten Flohmarkt freuen und sich jetzt vollkommen auf das Rumstöbern konzentrieren. Denn was für den Einen Ramsch ist, ist vielleicht für den Anderen ein richtiges Schmuckstück.

Schnäppchen und Häppchen 

Bild: Pixabay

Auch für das leibliche Wohl der Flohmarktbesucher wird gesorgt. Diese sollen ebenfalls zu Schnäppchenpreisen verkauft werden. Wer für sich also nichts finden sollte oder sich nicht unbedingt auf Schnäppchenjagd begeben möchte, der kann auch einfach mit Freunden ein kühles Bier oder Mate genießen und sich einen schönen Abend machen. Eintritt für den Flohmarkt ist kostenlos.