Zur Abgabe qualifiziert sind Plastikdeckel mit einer maximalen Größe von 4 Zentimetern.

Einweg- und Mehrwegpfand

Fast jeder zweite Bürger kennt den Unterschied zwischen Einweg- und Mehrwegflaschen nicht. Die Mehrwegflasche aus Glas kann bis zu 50 Mal neu befüllt werden. Plastik-Mehrwegflaschen bis zu 25 Mal. Von der Produktion über den Transport sind Mehrwegflaschen Umweltschonender als die Einwegflaschen, die nicht neu befüllt, sondern recycelt werden. Hier wird also für jedes Getränk eine neue Flasche produziert. Das Logo ist das klare Unterscheidungsmerkmal und auch am Pfandpreis kann man Mehr- und Einwegflaschen unterscheiden. Für Mehrwegflaschen bekommt man 8 oder 12 Cent, für Einwegflaschen dagegen 25 Cent am Pfandautomat zurück.