Das #wirreden geht auf die Bühne und Gavin ruft an

#wirreden

Er telefoniert, moderiert und interagiert. Alles locker, alles LIVE. Gavin Karlmeier ist jeden Dienstag von 22 bis 24 Uhr auf Sendung und lässt sich anrufen. In Echtzeit kommentieren kann man das auf Twitter unter dem #wirreden.

Ein Live-Call-in-Podcast:

Seit April platziert sich die Livesendung, die als Internetexperiment entstanden ist, jeden Dienstag als „Trending Topic“: Als eines der fünf meistbesprochenen Themen im deutschsprachigen Social Web und zählt auch in den iTunes-Podcastcharts Deutschlands zu den Top 200 – nicht ohne Grund:

Die Anrufer erzählen unverblümt Anekdoten aus ihrem Alltag, die von Polyamorie über luzides Träumen bis zum Brexit reichen: Strittig, Unterhaltsam, Authentisch – aber nie eintönig.

#wirreden

Bild: Alex Grantl

 

Moderator Gavin Karlmeier leitet dabei stets sympathisch durch die Gespräche, ohne dabei die eigene Haltung aus den Augen zu verlieren. Angefangen hat er bei bonnFM.

Inzwischen gibt es schon 26 Folgen zum Nachhören (Links: hier).

Heute rief Gavin bei uns an!

Unsere Moderatoren Laura Dresch und Frederik Steen haben heute morgen den Spieß mal umgedreht und sich anrufen lassen. Herr Karlmeier war am Telefon und erzählt uns was so ein Live-Podcast eigentlich ist:

 

Jetzt ist allerdings erstmal Winterpause bis zum Februar.

Frederik Steen
Radio: Seit 2011. Seit Juli 2016 Chefredakteur bei bonnFM.

Studium: Medienwissenschaft und Musikwissenschaft.

Sonst: Musiker und Journalist.

Kommentar verfassen