Don’t Dream It, Be It: Die Rocky Horror Show in Köln

Bild: Jens Hauer / BB Promotion

Nach drei Jahren Pause feierte die neue Europa-Tournee von Richard O’Briens Rocky Horror Show am 04.10.17 Premiere im Musical Dome Köln. Auch das Publikum des Kult-Musicals durfte mitmachen: Mit Wasserpistolen, Gummihandschuhen und Konfetti.

“There’s A Light Over At The Frankenstein Place”

Die Rocky Horror Show erzählt die Geschichte des biederen Paares Brad und Janet, die wegen einer Autopanne bei dem enthemmten außerirdischen Transvestiten Frank’n’Furter anklopfen, um Hilfe zu suchen. Eigentlich wollten sie nur kurz telefonieren, doch sie bleiben viel länger. Die skurrile und unartige Geschichte über die Suche nach sich selbst beginnt. Das Musical ist eine Hommage an alte B-Movies und Horrorfilme, eingepackt in Netzstrümpfe, Glamrock und Absurditäten. Zur Premiere in Köln führte Sky du Mont in deutscher Sprache als Erzähler durch das ansonsten englischsprachige Stück.

“Put Your Handy On Your Hips!”

Bild: Julius Kaufmann / bonnFM

Bild: Julius Kaufmann / bonnFM

Um Rocky Horror hat sich ein einzigartiger Fankult mit eigenen Mitmach-Traditionen entwickelt, die auch in Köln hochgehalten werden. Ohne Rücksicht auf gute Manieren wird der Moderator ausgebuht, während der Hochzeitsszene mit Konfetti um sich geworfen, oder mit Wasserpistolen um sich gespritzt, um es im Publikum regnen zu lassen, während das Gewitters auf der Bühne tobt. Das Team der Kölner Inszenierung hat vorgesorgt: Im “Fan-Bag” ist zusammengestellt, was während der Aufführung benötigt wird.

“Give Yourself Over To Absolute Pleasure”

Dass Sam Buntrocks Inszenierung schon oft über die Bühne ging, merkt man. Jeder Handgriff sitzt, jeder Schritt ist perfekt einstudiert und Projektionen und Band bringen sich in das bunte Treiben auf der Bühne nahtlos ein. Trotzdem geht die Leichtigkeit nicht verloren und es macht großen Spaß, zu sehen, mit wie viel Freude die Rollen auf der Bühne gespielt werden. „Selten erlebt man einen enthusiastischer enthemmten Zuschauerraum“, resümierte die Abendzeitung aus München und auch in Köln war die Stimmung nicht weniger aufgeheitzt. Alle Versprechen wurden gehalten: Es war “Bad, Bizarre, and Bloody Brilliant!”.

Noch bis zum 21.10.17 gastiert die Rocky Horror Show in Köln. Alle Informationen findet ihr hier.

Kommentar verfassen