Mit Poetry Slam zurück in der Heimat – Sandra Da Vina im Interview

Bild: Luisa Hohenbrink / bonnFM

Auf einer Trashpop-Party hat alles angefangen. Jetzt ist sie mittlerweile seit fünf Jahren dabei und hat 2014 als erste Frau die NRW-Landesmeisterschaft im Poetry Slam gewonnen. Die Rede ist von Sandra Da Vina, die seit Anfang des Jahres mit ihrer neuen Show „Hundert Meter Luftpolsterfolie“ auf Tour ist. bonnFM hat sie vor ihrem Auftritt im Pantheon in Beuel für ein Interview getroffen.

weiterlesen…

bonnFM macht Wirtschaft – Die große bonnFM Unternehmensreihe

Bild: (Ulrich Wienke / Bundesarchiv)

Okay, Bonn war mal Hauptstadt, beherbergt noch einige Ministerien, ist UN-Sitz, hat die Uni und den Rhein. Aber als Wirtschaftsmetropole ist unsere Stadt jetzt eher nicht so bekannt, oder? Wir von bonnFM haben in unserer großen Unternehmensreihe mal geschaut, was wirtschaftlich in der Beethovenstadt so geht. Wetten, ihr wusstet bei einigen Firmen nicht, dass die aus Bonn kommen?

weiterlesen…

Österreich und die komische Kunst – Stefanie Sargnagel im Interview

Bild: Patrick Wira / bonnFM

Wir sind in Aachen. Die österreichische Autorin und Ingeborg-Bachmann-Publikumspreisgewinnerin Stefanie Sargnagel nimmt sich vor ihrer Lesung im Musikbunker für bonnFM Zeit. Immer abwechselnd drehend und rauchend erklärt sie uns die feministische Burschenschaft Hysteria, den vom Frühling gebrachten Babykatzen-Shitstorm und was genau eine Stadtschreiberin ist.

weiterlesen…

„The 1975 sind die beste Band der Welt!“ – Deaf Havana im Interview

BIld: Fabian Wix

Zurück in der Erfolgsspur: Nach vier Jahren ohne neue Musik haben Deaf Havana im Januar ihr drittes Album „All These Countless Nights“ veröffentlicht, das fast schon so etwas wie ein kleines Comeback ist. bonnFM sprach mit dem Sänger James Veck-Gilodi über Deaf Havanas neues Album, den Einfluss der Popmusik und den Brexit.

weiterlesen…