„Im Bestfall klingt es so, wie wenn drei gute Freunde sich unterhalten!“ – Das Pablo Held Trio beim Beethovenfest

Sein Trio mit Jonas Burgwinkel und Robert Landfermann ist seit langer Zeit eine der gefragtesten Formationen der deutschen Jazzlandschaft. Pianist Pablo Held sprach im Vorfeld seines Konzerts beim Beethovenfest mit bonnFM über seine Verbindung zu Beethoven, seine Tätigkeit als Hochschuldozent und vor allem über seine Musik.

weiterlesen…

Bundestagswahl 2017 – Interview mit Prof. Dr. Mayer

Die Bundestagswahlen 2017 stehen vor der Tür. Daher hat sich bonnFM aus gegebenem Anlass mit dem Politikwissenschaftler Prof. Dr. Tilman Mayer getroffen, um die diesjährige Wahl zu reflektieren.

weiterlesen…

„Ich kann es mir niemals vorstellen, eine große und aufwendige Bühnenshow zu haben“. The Pineapple Thief im Interview.

Die britische Rockband The Pineapple Thief hat sich nach mittlerweile zwölf Studioalben als feste Größe der europäischen Prog-Landschaft etabliert. Nicht zuletzt liegt dies in ihrer Label-Heimat bei der Londoner Plattenfirma Kscope begründet, die in der Vergangenheit unter anderem mit den Veröffentlichungen diverser Alben von Steven Wilson, Porcupine Tree oder Anathema ihren Ruf gefestigt hat. So liegt auch die Verbindung nahe, die zur Neubesetzung am Schlagzeug für das aktuelle The Pineapple Thief Album „Your Wilderness“ vorgenommen wurde. Gavin Harrison, ehemals Drummer von Porcupine Tree und gefragter Gastmusiker, drückt der Formation deutlich seinen Stempel auf. Über die Details der Zusammenarbeit, über die Formen des zeitgenössischen Musikkonsums und über vieles mehr haben Harrison und Bruce Soord, Sänger sowie Kopf und Hauptsongwriter der Band, bonnFM vor ihrem ausverkauften Konzert im Kölner Luxor Rede und Antwort gestanden.

weiterlesen…

bonnFM reist: Mit dem Fahrrad von Bonn nach Venedig!

3 Wochen, 11 Etappen, 1275 Kilometer. Lars und Kira, zwei Studenten der Uni Bonn, sind mit dem Rad den Weg von Bonn nach Venedig gefahren. Ein Interview über das Reisen durch Europa auf zwei Rädern.

weiterlesen…

„Ein bunter Pott Püree“ – Interview mit Ausnahmetalent Bernard Paschke

Mit 16 Jahren hat der Meckenheimer Bernard Paschke nicht nur das Abi in der Tasche, sondern bereits vier eigens geschriebene Theaterstücke auf die Bühne gebracht. Nun beginnt seine Tour mit seinem ersten kabarettistisch-komödiantischen Programm „Ein bunter Pott Püree“ im Pantheon am Mittwoch, den 13.09. Um was es geht und warum er nicht zu jung ist, um allein auf der Bühne zu stehen, erklärt Bernard Paschke bonnFM im Interview.

weiterlesen…