Interview mit Matthias Müsse, dem Szenenbildner von „Ich war noch niemals in New York“

Um uns die Wartezeit zu vertreiben, plaudert der 2003 für das „Jesus-Video“ mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Matthias Müsse mit uns über seinen Werdegang und die Arbeit am Set.

weiterlesen…

10 Jahre Studium und ein Bundestagsmandat

Als Andrea Nahles für ein Germanistik-Studium an die Universität Bonn kam, hatte sie in ihrem Heimatort Weiler schon einen SPD-Ortsverein gegründet. Ihre politischen Aktivitäten setzte sie während ihres Studiums fort und zog kurz vor ihrem Abschluss sogar in den Bundestag ein.

weiterlesen…

Von transatlantischen Beziehungen, staatlichem Hacking und strategischer Vorausschau

Deutschland steht vor immer neuen sicherheits- und außenpolitischen Herausforderungen. Doch was für Strategien verfolgt die Bundeswehr bei deren Bewältigung? Wie kann man möglichst vorausschauende handeln? Und welche Rolle spielt Deutschland sicherheitspolitisch in der Welt? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gab es auf einer Exkursion für Politikwissenschaftsstudierende zum Zentrum für Informationsarbeit der Bundeswehr in Strausberg.

weiterlesen…

Natalies Sinfonie von Lina Thiede – Kapitel 10: Atonal

Natalie ist vieles. Sie ist nachdenklich, manchmal verträumt, eigensinnig und launisch. Und vor allen Dingen: undurchschaubar. Das muss auch Mona erfahren, als sie im zehnten Kapitel der Hörbuchreihe von bonnFM und Lina Thiede auf Natalie trifft. Gelesen von Katharina Pütz.

weiterlesen…

Natalies Sinfonie von Lina Thiede – Kapitel 9: Nocturne

“Natalie, mach nicht wieder irgendwas Dummes”. Ob Natalie auf die Ratschläge ihrer Freundin Katja hören wird? Ihr erfahrt es im neunten Kapitel der Hörbuchreihe von bonnFM und Lina Thiede. Gelesen von Louisa Schmökel und Anya Lamesch.

weiterlesen…