bonnFM liest. Die Sendung vom 9. Mai 2018

Es geht weiter mit bonnFM liest, der Literatursendung bei bonnFM. Themen dieser Sendung: Bücherautomaten in Frankreich, die Gewinner der ersten Runde unseres Literaturwettbewerbs und eine Rezension von Gunter Gerlachs “Loch im Kopf”.

weiterlesen…

Wenn du die Musik definierst, limitierst du die…

Musik lieben, spontan sein und improvisieren ist nach John Scofield, das beste was man braucht, um Jazz zu spielen. Der Hauptinnovator der modernen Jazzgittare, 40 Jahre Karriere und dreifacher Grammy Preisträger, war am 7. Mai im Opernhaus anlässlich des jazzfest bonn zu Gast und spielte ein phänomenales Konzert gegeben. bonnFM hatte die Gelegenheit, ein Interview mit dem Jazzgittaristen zu führen. Was Jazz für ihn und für die neue Jazz Generation eigentlich bedeutet, wie er John Abercrombie kennengelernt hat und warum er Jazz mit Drum n Bass verbunden hat, könnt ihr im Interview erfahren!

weiterlesen…