„Stellenweise ist das auch für mich unangenehm“ – Fabian Köster von der heute-Show im Interview

Mit heute-show-Außenreporter Fabian Köster sprechen wir über seine Anfänge als Poetry-Slammer, die Arbeit mit Spitzenpolitikern und Konkurrenz zu anderen Unterhaltungsformaten. Talent, Fleiß und einige Zufälle haben Fabian Köster schon recht früh in das Rampenlicht gespült. Als die Arbeit bei der heute-show immer zeitintensiver wird, bricht er das Studium der Sozialwissenschaften ab und konzentriert sich auf seine Arbeit vor und hinter der Kamera. Im Interview besprechen wir, wie er seine Drehs vorplant und wann man einfach funktionieren muss. Außerdem sprechen wir über mögliche nächste Karriereschritte des 23-Jährigen, unter anderem ein Stand-Up-Programm.