Blasmusik: Nur heiße Luft und dicke Backen?
Bild: Musikverein Weidenhahn e.V.

Blasmusik: Nur heiße Luft und dicke Backen?

Sie schallt dumpf aus überfüllten Bierzelten heraus, schmeckt nach Bier und Currywurst und klingt nach Opas alten Schallplatten. Blasmusik hat in unserer Generation nicht den besten Ruf. Warum sie trotz hartnäckiger Vorurteile ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur ist und auch außerhalb von Kirmes und Oktoberfest gehört werden sollte, weiß Dominik Misterek. bonnFM hat sich mit ihm über die Geschichte und Zukunft der Blasmusik unterhalten.

Weiterlesen
Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen