„Alles, was nachhaltig dazu beiträgt, dass es den Menschen morgen und übermorgen und langfristig besser geht“ – Die Hilfsorganisation CARE im Interview mit bonnFM

Armut, Hungersnot, Krieg herrschen auf der ganzen Welt. Eine Hilfsorganisation, die dagegen kämpft ist CARE. Die Non-Governmental Organization hilft Menschen in Kriegs- und Katastrophengebieten weltweit und versorgt sie mit Lebensmitteln, Trinkwasser und Medikamenten. Wir haben mit Sabine Wilke von CARE über die Aufgaben einer Hilfsorganisation, die Finanzierung als NGO und aktuelle Krisengebieten, wie Syrien, gesprochen und darüber wie es in Kriegsgebieten überhaupt möglich ist zu helfen.

weiterlesen…

„Wir sind Fans davon, lokale Bands zu fördern.“ – Die Konzertreihe „Ludwigs Erben“ im Interview

Für junge, unbekannte Bands ist es heutzutage sehr schwer an Auftritte zu kommen. Und wenn man mal einen hat, muss man hoffen, dass Gäste kommen und man nicht drauf bezahlen muss. Die wenigsten Veranstalter bezahlen eine Gage oder zumindest die Sprit kosten. Viele haben noch nicht mal etwas zu Essen oder zu Trinken da. Das demotiviert zum einen viele Bands, sorgt zum anderen aber auch dafür, dass es nahezu kein Angebot für Zuschauer gibt, die nicht nur in die großen Hallen zu bekannten Künstlern gehen wollen – eine Lose/Lose-Situation also.
Es gibt aber auch Veranstalter, die sich dagegen wehren. Dazu gehört Forisk-Entertainment, die in Bonn auch das bekannte Green Juice-Festival veranstalten. Beim Green Juice spielen international bekannte Bands neben regionalen Acts. Da es aber sehr viele guter Bands und MusikerInnen in Bonn und Umgebung gibt, haben Forisk-Entertainment die Konzertreihe „Ludwigs Erben“ ins Leben gerufen. Nun fand das letzte Konzert dieser Reihe für dieses Jahr statt und bonnFM hat sich mit Veranstalter Julian Reininger im Bla getroffen, um u.a. über die Veranstaltung, die Beweggründe und die Wichtigkeit von Sponsoren zu sprechen.

weiterlesen…