Lieber Lego-Star Wars als Notenlesen – Pik Ass im Interview

Die Bonner Punkrock-Band Pik Ass macht mittlerweile seit acht Jahren Musik und hat vor drei Monaten ihre erste CD mit dem Titel „Serviervorschlag“ veröffentlicht. Kurz vor ihrem Auftritt im BLA waren Sänger Sebi und Bassist Moritz bei bonnFM im Studio zu Gast und haben über die Anfänge der Band, ihre kommenden Konzerte, aktuelle Lieder und mehr gesprochen.

weiterlesen…

“Dann hab ich das einfach mal gemacht!”

Üwen Ergün, der Geschäftsführer des Kinderrechteforums (kurz KRF), war bei bonnFM zu Gast und hat mit uns über seine langjährige Arbeit für die Rechte der Kinder geredet, wie er dazu kam, seine eigene Firma in diesem Bereich zu gründen und wie das KRF generell arbeitet. Jennifer Metaschkhttp://www.bonn.fm

weiterlesen…

Mary’s Meals in bonnFM-Interview

Mit durchschnittlich 15,60 € kann man ein Kind in Afrika für ein ganzes Schuljahr ernähren! Es braucht nicht viel Geld, aber Mühe und Einsatz, damit ein Kind in Afrika und in anderen Dritte Welt Ländern überhaupt zur Schule gehen kann. Die gemeinnützige Organisation Mary’s Meals setzt sich in über 15 Ländern dafür ein, dass Kinder […]

weiterlesen…

“Weil wir ziemlich fucking geil sind”

Die Bonner Band Attic. war bei bonnFM im Interview und hat mit uns über ihren Werdegang geredet, warum sie nicht “Arctic Monkeys 2.0.” heißen und wie sie sich vor Auftritten fühlen. Im Anschluss haben die Jungs noch ihren Song “Barbie Doll” live gespielt.

weiterlesen…

WUTKITSCH! Wenn Rock keine Angst hat, Gefühle zu zeigen

Anfang März hatten wir BRETT zu Besuch im Studio. Eine Band aus Hamburg, die sich laut ihren Platz in der deutschen Musikszene macht. BRETT! Eine Band, die die musikalischen Grenzen „pushen“ will. So meinten zumindest Frontmann Max und Gitarrist Staki (Felix) im Interview mit bonnFM.

weiterlesen…