En halve Hagen, bitte.

Wenn man im Rheinland einen „halven Hahn“ bestellt, bekommt man anstatt einer Fleischspeise ein vegetarisches Brötchen gebracht. So wird dem gemeinen Omni- oder Carnivoren eine grüne Überraschung vorgesetzt, mit der er am Ende trotzdem glücklich ist.  Ähnlich kann man sich die Vorgänge am vergangenen Mittwoch in der Oper vorstellen. Der Kabarettist Hagen Rether ist zu Besuch bei der Veranstaltungsreihe Quatsch keine Oper.

weiterlesen…

Die Rheinbühne im Interview

Das Veranstalterpaar Paul und Katharina organisieren seit ein paar Jahren als “Rheinbühne” Veranstaltungen in ganz Bonn. Hauptsächlich Kabarett und Comedykünstler lotsen sie nach Bonn, aber auch Magier und Musiker haben die beiden im Programm.

Wir haben mit den beiden über ihr studentisches Format “Jung&Ungebremst” und die alltäglich-intensive Arbeit als Veranstalter gesprochen!

weiterlesen…