Interview mit Simon Solberg, Hausregisseur beim Theater Bonn über „Linie 16“
Bild: bonnFM

Interview mit Simon Solberg, Hausregisseur beim Theater Bonn über „Linie 16“

Simon Solberg ist seit kurzem der Hausregisseur beim Theater Bonn. Seine neuste Produktion ist das Theaterstück mit musikalischer Untermalung „Linie 16“, in dem es um die verschiedenen Fahrgäste der berühmten KVB/SWB-Straßenbahn 16 gehen soll. Wir sprachen zwei Tage vor der großen Premiere im Schauspielhaus Bad Godesberg mit ihm über die Schwierigkeiten bei der Inszenierung, die Besonderheiten des Stückes und den Grund, warum man sich „Linie 16“ problemlos mehrfach angucken kann.

Weiterlesen
Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen