Macht. Geschlecht. Diskriminierung? Die bonnFM-Sexismus Sendung: Übergriffe

Knapp ein Jahr #metoo – Millionen von Frauen thematisieren öffentlich die Themen sexuelle Belästigung, Nötigung und Vergewaltigung. Diesen Themen widmen wir diese Sendung unserer Sexismus-Reihe. Es ist wichtig, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, wie die Situation heutzutage ist, und dass die Gleichberechtigung beim gesetzlich verankerten Wahl- und Arbeitsrecht noch lange nicht erreicht ist.

weiterlesen…

Alles wie gewohnt

Es ist Freitagabend. Oder eigentlich einfach irgendein Abend. Draußen ist es dunkel und ich mache mich zu Fuß auf den Weg nach Hause. Es ist alles wie gewohnt, ich laufe zielstrebig, gehe schnell und beobachte die ganze Zeit wer mir entgegenkommt. Vielleicht aus Paranoia, aber wahrscheinlich eher aus gutem Grund.

weiterlesen…

Macht. Geschlecht. Diskriminierung? Die bonnFM Sexismus-Reihe

Typisch Mann, typisch Frau? In der zweiten bonnFM Sexismus Sendung haben wir über Rollenbilder in unserer Gesellschaft gesprochen und wie sie unser Leben von der Kindheit an beeinflussen.

weiterlesen…

„Love Hip Hop. Hate Sexism.“

Frauen im Deutschrap. Für viele sind diese Schlagwörter heutzutage schon Trigger. Es wird sich bereit gemacht für eine handfeste Feminismus-Diskussion. Dass das aber auch ganz anders und weitaus entspannter ablaufen kann, beweist Jule Wasabi, die sich mit dem Thema in ihrem Vortrag, der vom Referat für Frauen und Geschlechtergerechtigkeit des AStA organisiert wurde, auseinandersetzt. bonnFM war für euch dabei, unvoreingenommen und gespannt.

weiterlesen…