“Der Wind hat mir kein Lied erzählt” – Travestieshow à la carte

Das neue Stück des Theaters Bonn „Der Wind hat mir kein Lied erzählt“ feiert heute Premiere. bonnFM hatte Daniel Breitfelder und Johannes Brüssau aka Irma Jung und Dagmar Dangereux zu Gast, die eine „à la carte“ Travestiesshow auf die Bühne bringen werden.

weiterlesen…

Late Night im Schauspielhaus Bad Godesberg – Ein Gespräch über Heimat

Bei uns zu Gast waren zwei der Regieassistenten des Theaters Bonn, Frederik Werth und Max Schaufuß. Wir haben uns mit ihnen über ihre neue Veranstaltungsreihe im Foyer des Schauspielhauses Bad Godesberg unterhalten. Wenn ihr erfahren möchtet, warum der Abend genau etwas für uns Studierende sein könnte, wer hinter der Veranstaltung steckt und was am Freitag spätabends noch für Überraschungen für die Gäste warten, hört rein!

weiterlesen…

bonnFM liest. Die Sendung vom 7. November 2018.

Themen dieser Sendung: spannende Thriller-Rezensionen, eine neue Runde unseres hauseigenen Literaturwettbewerbs und alles rund um die “Drei-Groschen-Wochen” in Bonn. bonnFM liest.

weiterlesen…

Interview mit Simon Solberg, Hausregisseur beim Theater Bonn über „Linie 16“

Simon Solberg ist seit kurzem der Hausregisseur beim Theater Bonn. Seine neuste Produktion ist das Theaterstück mit musikalischer Untermalung „Linie 16“, in dem es um die verschiedenen Fahrgäste der berühmten KVB/SWB-Straßenbahn 16 gehen soll. Wir sprachen zwei Tage vor der großen Premiere im Schauspielhaus Bad Godesberg mit ihm über die Schwierigkeiten bei der Inszenierung, die Besonderheiten des Stückes und den Grund, warum man sich „Linie 16“ problemlos mehrfach angucken kann.

weiterlesen…