Die Bonner Republik: „Die glücklichste Zeit Deutschlands“?
Bild: Anne Glaser & Julia Faymonville

Die Bonner Republik: „Die glücklichste Zeit Deutschlands“?

Im Rahmen der 200-Jahrfeier veranstaltete der Bonner Universitätsclub am 15. Februar eine Podiumsdiskussion zum Thema „Bonner Republik“. Als Jubiläumsbotschafter der Universität redete unter anderen der ehemalige Minister für Arbeit und Soziales, Dr. Norbert Blüm. Zusammen mit zwei hiesigen Professoren diskutierte der ehemalige Bonner Alumnus zwischen akademischem Fachwissen und persönlicher Nostalgie über die Rolle der damaligen Hauptstadt Bonn, die Entstehung einer deutschen Demokratie und das Projekt Europa.

Weiterlesen
Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen