12 Zoll: DJ Basic legt Guest-Mix auf

In "12 Zoll" dreht sich auch dieses Mal alles um das Genre Drum'n'Bass. Zu Gast im Studio ist "DJ Basic". Neben einem Interview gibt es von dem DJ aus Köln auch einen Guest-Mix zu hören. Außerdem spielt das Team von "12 Zoll" unter anderem Musik von der englischen Elektro-Gruppe "Aquasky", DJ "MADFACE" aus Tschechien und den Produzenten "Visages" aus Frankreich. "12 Zoll"-Reporter Robert Haase erklärt in der Sendung außerdem, was es mit dem Subgenre Halftime auf sich hat.

Weiterlesen
bonnFMfeels: Chill
Bild: Free-Photos / Jonas Nikolic

bonnFMfeels: Chill

bonnFM Feels: Die Sendung mit ganz viel Gefühl. In unserer Sendung spielen wir zwei Stunden Musik - zu einer Emotion. Diesmal haben wir uns dem Gefühl „chill" gewidmet. Neben chilliger…

Weiterlesen
Green Office – Im Interview mit der Grünen Hochschulgruppe
Bild: bonnFM

Green Office – Im Interview mit der Grünen Hochschulgruppe

2010 wurde das erste Green Office in Maastricht gegründet. Nun hat auch in Bonn die grüne Hochschulgruppe ihr eigenes Green Office ins Leben gerufen. Das Team von Studierenden und MitarbeiterInnen engagiert sich für Nachhaltigkeit in den Bereichen Lehre, Forschung und Betrieb und setzt eigene Ideen und Events um. bonnFM hat mit Rebekka Atakan von der grünen Hochschulgruppe über die Umsetzung, das Budget und mögliche Zukunftspläne gesprochen.

Weiterlesen
„Realistisch sind zwei bis drei Jahre“ – über die Sperrung des 3.OG
Bild: Benjamin Westhoff

„Realistisch sind zwei bis drei Jahre“ – über die Sperrung des 3.OG

Der dritte Stock im Hauptgebäude der Universität wird nicht wieder in Betrieb gehen. Unter anderem der Brandschutz reicht dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB) nicht mehr aus, das weiß mittlerweile ein großer Teil der Studierenden. Aber wie konnte es zu dieser unkoordinierten Sperrung kommen? Und wie geht es jetzt weiter? Das versuchen wir hier nachzuvollziehen.

Weiterlesen

12 Zoll vom 03.01.2018

Die freien Tage sind vorübergezogen und die 12 Zoll-Redaktion blickt auf den vergangenen Monat im Drum and Bass zurück. Mit dabei: Free-Downloads, ein Interview mit einem neuen Kölner Label und jede Menge prasselnde Breaks und drückende Bässe.

Weiterlesen
Für jeden, der Musik mag und Bock hat, etwas Gutes zu tun – das KeineGrenzenFestival
Bild: bonnFM

Für jeden, der Musik mag und Bock hat, etwas Gutes zu tun – das KeineGrenzenFestival

Wir hatten am Dienstag Besuch im bonnFM-Studio: Barthy von KeineGrenzen war zu Gast. Keine Grenzen ist ein Verein, für den Musiker und Musikerinnen ihre Musik kostenlos zur Verfügung stellen - für den Download kann man freiwillig spenden. Der Erlös geht zu 100% an Ärzte ohne Grenzen. Wir sprechen mit Barthy über die Gründe, die ihn dazu bewegt haben, das Projekt zu starten, warum er jetzt auch ein Festival organisiert hat und warum er ausgerechnet Ärzte ohne Grenzen ausgewählt hat.

Weiterlesen

„Stellenweise ist das auch für mich unangenehm“ – Fabian Köster von der heute-Show im Interview

Mit heute-show-Außenreporter Fabian Köster sprechen wir über seine Anfänge als Poetry-Slammer, die Arbeit mit Spitzenpolitikern und Konkurrenz zu anderen Unterhaltungsformaten. Talent, Fleiß und einige Zufälle haben Fabian Köster schon recht früh in das Rampenlicht gespült. Als die Arbeit bei der heute-show immer zeitintensiver wird, bricht er das Studium der Sozialwissenschaften ab und konzentriert sich auf seine Arbeit vor und hinter der Kamera.

Weiterlesen
bonnFMfeels: Dreamy
Bild: Free-Photos / Jonas Nikolic

bonnFMfeels: Dreamy

Ob Spotify-Playlist oder oldschool aufm Plattenspieler, wir hören Musik heute nicht mehr nach Genres, sondern auch nach Gefühlen. Für unsere neuen Musiksendung bonnFMfeels haben wir uns darüber u.a. mit dem Musikwissenschaftler Frederic Döhl und der Londoner Band Jadu Heart unterhalten. Das Gefühl der aktuellen Sendung: Dreamy.

Weiterlesen
Late Night im Schauspielhaus Bad Godesberg – Ein Gespräch über Heimat
Bild: bonnFM / Anna Haag

Late Night im Schauspielhaus Bad Godesberg – Ein Gespräch über Heimat

Bei uns zu Gast waren zwei der Regieassistenten des Theaters Bonn, Frederik Werth und Max Schaufuß. Wir haben uns mit ihnen über ihre neue Veranstaltungsreihe im Foyer des Schauspielhauses Bad Godesberg unterhalten. Wenn ihr erfahren möchtet, warum der Abend genau etwas für uns Studierende sein könnte, wer hinter der Veranstaltung steckt und was am Freitag spätabends noch für Überraschungen für die Gäste warten, hört rein!

Weiterlesen
Bernhard Hoëcker – „Mein Ziel war eine dreistellige Semesterzahl“
Bild: bonnFM

Bernhard Hoëcker – „Mein Ziel war eine dreistellige Semesterzahl“

Bernhard Hoëcker versprüht Wissen! Das wissen wir aus Sendungen wie „Genial Daneben“ oder „Wer weiß denn sowas“, mit denen er der deutschen Fernsehlandschaft seinen Stempel aufgedrückt hat. Bei uns in der Sendung spricht er über giftige Tiere, Geocaching, sein Studium und früheren Zukunftsplänen, aber auch über das, was „typisch Bonn“ ist. Wir skizzieren mit ihm seine Comedy-Karriere von den Comedy Crocodiles mit Bastian Pastewka während der Unizeit bis hin zur Fernsehbekanntheit der 2000er Jahre.

Weiterlesen
Hip Hop Tuesday vom 23.10.18
Bild: bonnFM / Julius Kaufmann

Hip Hop Tuesday vom 23.10.18

In der neuen Folge unseres Hip Hop Tuesdays unterhalten wir uns über das Album "Clash" von Neonschwarz, die Singles "Standard" von Trettmann und "Mohamed Ali" von MoTrip und Ali As. Wir erörtern, warum der Beef zwischen Azealia Banks und Lana del Rey eskaliert ist, beschäftigen uns mit Hip Hop Soundtracks und dem Sequel zu How High.

Weiterlesen
Ist Deutschland “Kein schöner Land”?
Bild: Sebastian Kirch

Ist Deutschland “Kein schöner Land”?

Was bedeutet der Begriff "Heimat" in Zeiten von Rassismus und Islamophobie? Mit Fragen wie dieser wird sich das Filmprojekt “Kein Schöner Land” beschäftigen. Was als Fundraising Kampagne gestartet ist, wird im nächsten Jahr verfilmt. Leandra Hoffmann, unter anderem Regisseurin und Drehbuchautorin, hat mit uns über das Projekt gesprochen.

Weiterlesen
Ein Blick der Justiz auf sexuelle Übergriffe – Dr. Kay Schumann im Interview
Bild: bonnFM

Ein Blick der Justiz auf sexuelle Übergriffe – Dr. Kay Schumann im Interview

Für die Spezialsendung zum Thema Sexuelle Übergriffe haben wir uns mit vielen verschiedenen Interviewpartnern getroffen. Um einen Einblick in die Abläufe in der Justiz zu bekommen, haben wir uns mit Dr. Kay Schumann getroffen, der unter anderem Sexualstrafrecht an der Uni Bonn lehrt. Entstanden ist ein langes Gespräch über Brett Kavanaugh, die verschiedenen Definitionen von sexuellen Übergriffen, sowie über die verschiedenen Bewegungen in Gesellschaft und Justiz.

Weiterlesen

Macht. Geschlecht. Diskriminierung? Die bonnFM-Sexismus Sendung: Übergriffe

Knapp ein Jahr #metoo - Millionen von Frauen thematisieren öffentlich die Themen sexuelle Belästigung, Nötigung und Vergewaltigung. Diesen Themen widmen wir diese Sendung unserer Sexismus-Reihe. Es ist wichtig, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, wie die Situation heutzutage ist, und dass die Gleichberechtigung beim gesetzlich verankerten Wahl- und Arbeitsrecht noch lange nicht erreicht ist.

Weiterlesen
En halve Hagen, bitte.
Bild: Hubert Lankes

En halve Hagen, bitte.

Wenn man im Rheinland einen „halven Hahn“ bestellt, bekommt man anstatt einer Fleischspeise ein vegetarisches Brötchen gebracht. So wird dem gemeinen Omni- oder Carnivoren eine grüne Überraschung vorgesetzt, mit der er am Ende trotzdem glücklich ist.  Ähnlich kann man sich die Vorgänge am vergangenen Mittwoch in der Oper vorstellen. Der Kabarettist Hagen Rether ist zu Besuch bei der Veranstaltungsreihe Quatsch keine Oper.

Weiterlesen
„Der saubere Sport ist für uns das Normale“ – Eva Bunthoff von der Nationalen Anti Doping Agentur im Interview
Bild: bonnFM

„Der saubere Sport ist für uns das Normale“ – Eva Bunthoff von der Nationalen Anti Doping Agentur im Interview

Die 21. FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft steht neben Korruption und Menschenrechtsverletzungen auch im Schatten des großen Dopingskandals rund um Russland. Grund genug für bonnFM, um sich mit Eva Bunthoff von der Nationalen Anti Doping Agentur in Deutschland (NADA) zu treffen und über Doping bei der WM zu reden. Mit uns hat sie über den Profisport gesprochen, wie gegen Doping vorgegangen wird, was am Anti-Doping-System in Zukunft noch verbessert werden muss und wie wahrscheinlich es ist, dass bei der Weltmeisterschaft tatsächlich zu leistungssteigernden Mitteln gegriffen wurde.

Weiterlesen
Wie man seinen eigenen Hype zerstören kann – Maségo in Concert
Bild: Mirko Polo

Wie man seinen eigenen Hype zerstören kann – Maségo in Concert

Viele stylische Menschen strömten Anfang der Woche in die volle Live Music Hall in Ehrenfeld, um ein absolutes Talent zu sehen. Micah Davis aka. Maségo war in Köln und alle erwarteten von dem virtuosen Saxofonisten-Rapper nicht weniger als ein Konzert der Extraklasse. Vielleicht etwas zu viel Hype für einen 24-Jährigen auf seiner ersten größeren Europatour.

Weiterlesen
Die Sehnsucht nach guter Musik und Vielfalt: Die neue Partyreihe Cin Cin
Bild: bonnFM

Die Sehnsucht nach guter Musik und Vielfalt: Die neue Partyreihe Cin Cin

Aus einem Gefühl der Leere und der Frustration zum Feiern immer nach Köln fahren zu müssen ist sie entstanden: Die Bonner Partyreihe Cin Cin. Sie soll eine Einladung für jeden sein, den Moment und die Vielfalt des Publikums zu genießen, um die Konventionen des Alltags hinter sich zu lassen.  Am Sonntag startet die erste Party unter dem Motto „Pommes, Pop und Techno“. Daniel Breitfelder, einer der Veranstalter von Cin Cin, war bei uns zu Gast und hat die Partyreihe vorgestellt. 

Weiterlesen
Ohne Gastarbeiter kein Baklava – Regisseur Çağdaş Yüksel im Interview
Bild: Daniel Roos

Ohne Gastarbeiter kein Baklava – Regisseur Çağdaş Yüksel im Interview

Am Mittwoch beginnt in der Uni Bonn die Veranstaltungsreihe "Ohne Gastarbeiter kein Baklava" ihre Deutschlandtour. Das Konzept: Es gibt Film, Food und Poetry über die erste Generation der Gastarbeiter der 60er Jahre. Wir haben uns mit dem Regisseur und Organisator Çağdaş Yüksel telefonisch über das Konzept, die bisherige Rückmeldung und natürlich Baklava unterhalten. 

Weiterlesen
Ein Abend mit Yung Hurn
Bild: Patrick Wira / bonnFM

Ein Abend mit Yung Hurn

Yung Hurn, einer der größten Cloudrap-Artist seiner Generation. Die ironischen Hörer sind längst vielen treuen Fans gewichen und so ist die Tour durch die kleinen Clubs Deutschlands sehr schnell ausverkauft.Seine Texte der kurzen Tracks, produziert von DJ und Producer Lex Lugner, sind oft egal, repetitiv und einprägsam.

Weiterlesen
Die Rheinbühne im Interview
Bild: bonnFM

Die Rheinbühne im Interview

Das Veranstalterpaar Paul und Katharina organisieren seit ein paar Jahren als "Rheinbühne" Veranstaltungen in ganz Bonn. Hauptsächlich Kabarett und Comedykünstler lotsen sie nach Bonn, aber auch Magier und Musiker haben die beiden im Programm. Wir haben mit den beiden über ihr studentisches Format "Jung&Ungebremst" und die alltäglich-intensive Arbeit als Veranstalter gesprochen!

Weiterlesen
Warum der Bonner SC auch etwas für Studenten ist – Marcel Krahe im Interview
Bild: bonnFM

Warum der Bonner SC auch etwas für Studenten ist – Marcel Krahe im Interview

Heute bei unserer Sportsendung bonnFM-läuft: Marcel Krahe. Ehrenamtlich arbeitet er beim Bonner SC und möchte das Talkshowformat "BSC-Wohnzimmer" etablieren, in der er sich Gäste aus dem Bonner Umfeld in sein Wohnzimmer einlädt. Wir sprechen über die Wichtigkeit von Social-Media für kleinere Fußballvereine, die momentane Lage des Bonner SCs und die Frage, warum fast keine Studenten bei den Heimspielen des BSC im Stadion sind.

Weiterlesen
Online-Fundraising ist die Zukunft! – NG3O im Interview
Bild: bonnFM

Online-Fundraising ist die Zukunft! – NG3O im Interview

NG3O ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Online-Fundraising kleinerer Hilfsorganisationen in Entwicklungsländern zu unterstützen. Das Projekt wurde von den drei Bonner Schulfreunden Johannes, Domenic und Tom ins Leben gerufen, die realisiert haben, dass die finanzielle Unterstützung bei den lokalen Hilfsorganisationen oft an dem Internetauftritt scheitert. Im Interview sprechen Johannes und Tom, mittlerweile Studierende, über ihre Beweggründe, die konkrete Umsetzung ihrer Pläne und über die Zukunft des Spendens.

Weiterlesen
“Weil sonst nichts geiles geht” – B-Seite im Interview
Bild: bonnFM

“Weil sonst nichts geiles geht” – B-Seite im Interview

Das bonner Hip Hop-Kollektiv B-Seite bringt seit einigen Jahren Musik raus und organisiert regelmäßig Hip Hop-Partys. Stellvertretend für die ganze Gruppe, die aus neun Leuten besteht, waren David und Nick bei bonnFM zu Gast und haben unter anderem über die Hip Hop-Kultur in Bonn, das Organisieren von Partys und wie sie Juse Ju zu einem ihrer Events geholt haben, gesprochen. Zwischendurch wurden Tracks von kommenden Releases gespielt.

Weiterlesen
Herr Schröder zu Gast bei bonnFM
Bild: Patrick Wira / bonnFM

Herr Schröder zu Gast bei bonnFM

Deutschlehrer und Comedian – passt das zusammen? Der 43 jährige Johannes Schröder, der unter dem Pseudonym „Herr Schröder“ momentan durch Deutschland tourt, beweist es uns. Im bonnFM Interview steht er uns Rede und Antwort zum Lehrerdasein, dem ersten Mal auf der Bühne, Tourleben und zu welchem Song er seinen ersten Kuss erlebte. – Hört rein!

Weiterlesen
„Genres are for losers anyway“ – Ein Interview mit Jadu Heart
Bild: Patrick Wira / bonnFM

„Genres are for losers anyway“ – Ein Interview mit Jadu Heart

Alex (22) und Diva (23) aus London sind Jadu Heart. Die beiden haben sich an der Uni bei einem Projekt für ihr Musikstudium kennengelernt und anschließend direkt einen Publishing Deal bei Mura Masa unterzeichnet. Wie dieser auf sie aufmerksam wurde, warum Jadu Heart eine noch nicht wirklich bekannte Konzeptband ist und warum sie das nicht stört, erzählen sie im Interview mit bonnFM.

Weiterlesen
Österreich und die komische Kunst – Stefanie Sargnagel im Interview
Bild: Patrick Wira / bonnFM

Österreich und die komische Kunst – Stefanie Sargnagel im Interview

Wir sind in Aachen. Die österreichische Autorin und Ingeborg-Bachmann-Publikumspreisgewinnerin Stefanie Sargnagel nimmt sich vor ihrer Lesung im Musikbunker für bonnFM Zeit. Immer abwechselnd drehend und rauchend erklärt sie uns die feministische Burschenschaft Hysteria, den vom Frühling gebrachten Babykatzen-Shitstorm und was genau eine Stadtschreiberin ist.

Weiterlesen
Eigenartig – Einzigartig: Der Abschied des Yasiin Bey
Bild: Stefan Schön

Eigenartig – Einzigartig: Der Abschied des Yasiin Bey

Yasiin Bey wird vielen nur unter seinem Künstlernamen Mos Def bekannt sein, den er mittlerweile abgelegt hat. Januar 2016 hat er medienwirksam das Ende seiner Musikkarriere angekündigt. Momentan ist er auf Abschiedstour durch Europa. Am Sonntag hat er in Köln sein einziges Konzert in Deutschland gespielt. bonnFM berichtet über ein Konzert, bei dem man als Fan nicht weiß, wie man es finden soll.

Weiterlesen
Hubertus Koch im Interview: Keine klassische Kiffer-Doku
Bild: Patrick Wira / bonnFM

Hubertus Koch im Interview: Keine klassische Kiffer-Doku

Hubertus Koch ist ein 27-jähriger Filmemacher aus Köln und bekannt für seine Dokumentation „Süchtig nach Jihad“ über die Situation in den Flüchtlingslagern Syriens. Er hat den Förderpreis des Deutschen Fernsehpreises gewonnen und arbeitet an selbst produzierten Dokumentationen, die er über das Y-Kollektiv teilt. In Köln-Ehrenfeld hat er sein neues Projekt „die realste Kifferdoku aller Zeiten“ vorgestellt, eine Talkrunde mit Paul Lücke (Redakteur von Shore, Stein,Papier) angeregt und bonnFM ein Interview gegeben.

Weiterlesen
Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen