fbpx
Kein Licht am Ende des Tunnels
Foto: Sebastian Derix

Kein Licht am Ende des Tunnels

Am 15. Spieltag der Basketball Bundesliga haben die Telekom Baskets Bonn eine 82:93 (21:22, 15:25, 24:24, 22:22) Niederlage gegen die Gießen 46ers einstecken müssen. Der furiose 96:109-Sieg gegen die Walter Tigers Tübingen vom Mittwoch stellte nur eine kleine Verschnaufpause dar: Einem Sieg aus den letzten 16 Spielen stehen damit 15 Niederlagen gegenüber. Die Gründe für die erneute Pleite haben die Fans in dieser Saison schon oft beobachten dürfen. Eine löchrige Defense, die dem Gegner einfach Punkte unter dem Korb erlaubte, wurde begleitet von einer Offensive, die sich nur auf Drei-Punkte-Würfe verließ und versagte, sobald diese ausblieben. Die Heimpremiere von Interimstrainer Carsten Pohl brachte damit nicht die erhoffte Wende.

Weiterlesen
Stille Nacht, heilige Nacht mal anders…
Bild: / bonnFM

Stille Nacht, heilige Nacht mal anders…

Besinnlich unter dem Weihnachtsbaum sitzen und gemeinsam mit der Familie Weihnachtslieder singen, das gehört für viele Menschen einfach zu Weihnachten. Dass es auch anders geht, haben jetzt 30.000 Menschen im Kölner Rhein-Energie-Stadion bewiesen. Passend zum vierten Advent fand das erste „Loss mer Weihnachtsleeder singe!“ statt.

Weiterlesen
„EINE ART Macht hoch die Tür“
Bild: Laura Dresch / bonnFM

„EINE ART Macht hoch die Tür“

Die schöne Vorweihnachtszeit bildet, wie jedes Jahr, den Rahmen für ein buntes Freizeitprogramm. Unter dem verheißungsvollen Veranstaltungstitel „EINE ART macht hoch die Tür“ hat der Bonner EINE ART CLUB in der vergangenen Woche sein diesjähriges Programm besinnlich ausklingen lassen. EINE ART CLUB bietet das ganze Jahr über vielfältige Kulturveranstaltungen von jungen Leuten für junge Leute in Bonn und Umgebung an und hat es dieses Mal geschafft, eine Führung im Beethovenhaus geschickt mit einem anschließenden Orgelkonzert zu verknüpfen.

Weiterlesen
Weiter zu viele Fehler
Foto: Sebastian Derix

Weiter zu viele Fehler

Die Telekom Baskets können einfach nicht mehr gewinnen. Auch im vierzehnten Spiel in Folge gelang den Bonnern kein Sieg. Da half auch der nachverpflichtete Neuzugang Langston Hall nicht. Der Amerikaner…

Weiterlesen
Uni Bonn ist Heimat des jüngsten Mathe Profs des Landes
(v.l.n.r.): Kanzler Dr. Lutz und Rektor Prof. Hoch stoßen mit Preisträger Prof. Peter Scholze und Forschungs-Prorektor Prof. Andreas Zimmer an; Foto: Barbara Frommann / Uni Bonn

Uni Bonn ist Heimat des jüngsten Mathe Profs des Landes

Mathe gehört zu den wohl meist gehassten Fächern der deutschen Schüler. Wie viele von uns haben sich während der Schule abgemüht, um grade über die Runden zu kommen. Deswegen ist das Studienfach Mathe sicher auch für die meisten nicht die erste Wahl. Prof. Dr. Peter Scholz ist gerade mal 27 Jahre alt und gehört jetzt schon zu einem der größten seines Faches. Für seine Arbeiten erhielt er jetzt den renommierten Gottfried Wilhelm Leibniz Preis.

Weiterlesen
Die grüne Invasion
Bild: Lucas Bayer / bonnFM

Die grüne Invasion

Der Rapper mit der grünen Maske vom Mars ist zurück. Am Dienstag feierte Marsimoto seine größte Solo-Show aller Zeiten, vor rund 3500 Fans im Kölner Palladium. Mit seinem neuen Album „Ring der Nebelungen“ tourt der Rapper derzeit durch Deutschland. Es war ein energiegeladener Abend, bei dem das Publikum immer wieder in völlige Ekstase versetzt wurde.

Weiterlesen
Lucia – Die Lichtheilige im Advent
Bild: Stefanie Schmitz / bonnFM

Lucia – Die Lichtheilige im Advent

Montagmorgen gegen 10 Uhr war Skandinavien auf einmal ganz nah: Studierende der Skandinavistik zogen singend und in weißen Gewändern gehüllt durch das Hauptgebäude der Bonner Universität. Anlass dafür war das Luciafest, das jährlich am 13. Dezember, insbesondere in Schweden, gefeiert wird.

Weiterlesen
Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen