9 Jahre Loveparade-Katastrophe: Wie steht es um die Aufarbeitung?
Bild: bonnFM

9 Jahre Loveparade-Katastrophe: Wie steht es um die Aufarbeitung?

Am 24. Juli 2010 kamen bei der Loveparade in Duisburg 21 junge Menschen ums Leben. Über 650 Menschen wurden teilweise schwer verletzt. Zahlreiche weitere wurden durch das Unglück schwer traumatisiert, darunter auch viele Einsatzkräfte. Wie geht es den Menschen heute, neun Jahre danach? Und was ist der aktuelle Stand im Gerichtsprozess? Fragen, denen bonnFM in diesem Beitrag nachgeht.

Kommentar verfassen. Bitte sei dir bewusst, dass der von dir angegebene Name und die E-Mailadresse nun im Zusammenhang mit deinem Kommentar sichtbar sind.

Menü schließen
Close Panel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen