Hilfsprojekte in Uganda fördern – Interview zum Benefizkonzert von „Madufafa“
Von links nach rechts: Kim Sterzel, Leon Janauschek, Nicola Trenz. Bild: bonnFM / Matthias Fromm

Hilfsprojekte in Uganda fördern – Interview zum Benefizkonzert von „Madufafa“

„Madufafa“ steht für - Making A Difference In Uganda Face To Face. Hinter dem Titel steht eine Hilfsorganisation, die verschiedene Hilfsprojekte in Uganda betreut. Besonders unterstützt „Madufafa“ die Menschen in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Familienförderung. Am kommenden Samstag, den 8. Dezember, findet ein Benefizkonzert von „Madufafa“ im „Namenlos“ statt. Beginn ist um 19 Uhr und mit dabei sind Clara Clasen und Meister Hora. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. bonnFM hat mit Leon Janauschek von Madufafa gesprochen.

Weiterlesen
Menü schließen
Close Panel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen