Read more about the article Baskets feiern Karnevalsparty im Telekom Dome
Bild: Sebastian Derix / bonnFM

Baskets feiern Karnevalsparty im Telekom Dome

Die Telekom Baskets Bonn haben erneut ihre Heimstärke bewiesen und vor ausverkauftem Haus gegen medi bayreuth mit 101:94 (25:25, 21:29, 30:17, 25:23) gewonnen. Durch einen spektakulären Wurf von Kenneth Horton in der letzten Sekunde des Spiels sicherten sich die Baskets auch den direkten Vergleich gegen Bayreuth. Topscorer des Spiels war der Bonner Center Julian Gamble mit 29 Punkten.

WeiterlesenBaskets feiern Karnevalsparty im Telekom Dome
Read more about the article Pistors Fußballschule: Ein Fußballabend in “Sportschau Club”-Atmosphäre
Bild: Tom Bayer/WDR2

Pistors Fußballschule: Ein Fußballabend in “Sportschau Club”-Atmosphäre

Am 23.01. machte die WDR2-Show "Pistors Fuballschule" im Bonner Brückenforum Halt. Ein zweistündiger Ritt durch Anekdoten aus der Geschichte der Bundesliga, ihrer Vereine und Spieler. Zusätzlich zu Gast waren Peter Neururer und, wenn auch nur passiv, natürlich bonnFM.

WeiterlesenPistors Fußballschule: Ein Fußballabend in “Sportschau Club”-Atmosphäre
Read more about the article Für Meister Bamberg reicht den Baskets die Luft nicht
Bild: Sebastian Derix

Für Meister Bamberg reicht den Baskets die Luft nicht

Die Telekom Baskets verlieren vor 6000 Zuschauern im ausverkauften Telekom Dome deutlich mit 70:85 (22:21, 35:46, 52:65, 70:85) gegen den Meister aus Bamberg. Vor Beginn des zweiten Viertels hatten die Gastgeber noch geführt, die starke Leistung durch Fehler aber nicht aufrecht erhalten können. Top Scorer des Spiels wurde Ryan Thompson mit 33 Treffen, dessen Punkteausbeute aber allein nicht reichte.

WeiterlesenFür Meister Bamberg reicht den Baskets die Luft nicht
Read more about the article Bonn startet mit einem Ausrufezeichen in die zweite Runde des Europe Cup
Foto: Sebastian Derix

Bonn startet mit einem Ausrufezeichen in die zweite Runde des Europe Cup

Die Telekom Baskets Bonn haben im FIBA Europe Cup mit 96:58 (26:23, 28:8, 19:18, 23:9) gegen APOEL Nicosia aus Zypern gewonnen. In einer äußerst einseitigen Partie zeigten die Gastgeber im Telekom Dome eine geschlossene Teamleistung. Anthony Dileo und Florian Koch erzielten jeweils 14 Punkte. Filip Barovic schrammte mit acht Punkten und neun Rebounds nur knapp an einem Double-Double vorbei.

WeiterlesenBonn startet mit einem Ausrufezeichen in die zweite Runde des Europe Cup
Read more about the article Starker Thompson führt Telekom Baskets zum Sieg
Bild: Sebastian Derix/bonnFM

Starker Thompson führt Telekom Baskets zum Sieg

Die Telekom Baskets Bonn gewinnen das erwartet schwere Heimspiel gegen die Bremerhaven Eisbären mit 98:93 (28:25, 55:45, 73:69, 98:93). 4900 Zuschauer sahen zur Halbzeitpause eine klare Führung der Hausherren. Die Gäste aus Bremerhaven holten in der zweiten Halbzeit auf und übernahmen im 4. Viertel sogar noch die Führung, die aber durch die Nervenstärke der Baskets vom Punkt aus abgewendet werden konnte. Als Top-Scorer des Spiels stach Ryan Thompson mit 27 Punkten heraus.

WeiterlesenStarker Thompson führt Telekom Baskets zum Sieg
Read more about the article Offensiv-Schlacht auf dem Hardtberg
Foto: Sebastian Derix

Offensiv-Schlacht auf dem Hardtberg

Dass es in der Basketballbundesliga keine einfachen Spiele gibt, bewies am Sonntagabend die Begegnung der Telekom Baskets Bonn und Phoenix Hagen. Anders als der 95:85-Endstand (27:28, 24:25, 23:15, 21:17) vermuten lässt, war die Partie lange Zeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Mit seiner schnellen, offensiv-betonten Spielweise behauptete der Tabellenletzte Hagen sich über weite Strecken souverän gegen den Tabellen-Sechsten aus Bonn. Vor allem ein beherzt aufspielender Filip Barovic (24 Punkte, 7 Rebounds) sorgte am Ende für den Bonner Sieg.

WeiterlesenOffensiv-Schlacht auf dem Hardtberg
Read more about the article Eine kleine Versöhnung zum Saisonabschluss
Foto: Sebastian Derix

Eine kleine Versöhnung zum Saisonabschluss

Der 33. Spieltag brachte diese Saison für die Telekom Baskets Bonn gleichzeitig auch die letzte Partie vor heimischem Publikum mit sich. Gegen die MHP Riesen Ludwigsburg gelang dem Team ein 90:85 Sieg (25:14, 22:28, 25:20, 18:23), der die Fans versöhnlich in die Off Season verabschiedet. Drei Viertel lang gestalteten die Baskets die Partie überraschend deutlich, indem sie fast durchgehend das Spieltempo kontrollierten. Erst im letzten Viertel schaffte Ludwigsburg es, die sichergeglaubte Führung an sich zu reißen – doch die Baskets ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und trafen in den wichtigen Momenten die richtigen Entscheidungen.

WeiterlesenEine kleine Versöhnung zum Saisonabschluss