Slide

@bonnfm

queer um vier
queer um vier

queer um vier ist die bonnFM-Sendung rund um die LGBTQ+ Community. Mit unserer Gruppe von größtenteils selbst queeren Mitwirkenden sprechen wir über alles aus dem Bereich LGBTQ+: Sexualität und Gender, CSD, Pride und Aktivismus. Maso Günther und Matthias Fromm versorgen euch mit Updates, was eigentlich so in der queeren Szene in Köln und Bonn abgeht. […]

Hip Hop Tuesday
Hip Hop Tuesday

It’s bonn to the FM! Im Hip Hop Tuesday dreht sich alles um das Rap Game und die spannensten Themen der Hip Hop Kultur. Clara Schulz und Vincent Müller versorgen euch mit Album- und Künstlerreviews, Hip Hop News, Interviews und den Punchlines der Woche. […]

bonnFM Ruhestörung
bonnFM Ruhestörung

In der Ruhestörung geht es einmal im Monat um alles, was irgendwie unter den großen Sammelbegriff der Rockmusik fällt. Egal, ob Alternative Rock, Metal oder Punk - Hauptsache laut!

New Music Monday
New Music Monday

Eure Playlist benötigt mal ein Update? Der New Music Monday bespricht jede Woche die neuesten Releases - genreübergreifend, von Newcomer*innen bishin zu den Stars der Musikindustrie.

bonnFM Liest
bonnFM Liest

bonnFM liest ist die Literatursendung bei bonnFM. Einmal im Monat dreht sich bei Ann-Christin Bäumker und Maike Velden alles um Bücher, Literatur, Sprache und Lesen. Ob Rezensionen, Hörbücher oder Interviews mit Autoren, aber auch Theater, Kultur und Buchmarkt – Leseratten bekommen bei uns was das Herz begehrt. Also legt eure Bücher einmal beiseite […]

bonnFM Kinosendung
bonnFM Kinosendung

Die bonnFM Kinosendung dreht sich um alles was das Filmherz begehrt. Hier werden die neuesten Kino-Releases, alte Filmperlen oder Netflixserien reviewed und Themen aus der Film und Fernsehwelt diskutiert. Worauf wartet ihr? Schmeißt das Popcorn in die Mikrowelle und hört rein.

Powered by Women
Powered by Women

Die feministische Spezialsendung beleuchtet unterschiedlichste Themen aus einer feministischen Perspektive. Ob in der Wissenschaft, im Alltag oder in der Popkultur. Das Thema Feminismus ist noch lange nicht auserzählt, auch nicht bei bonnFM.

SummaSummarum - der News-Podcast
SummaSummarum - der News-Podcast

Wir ordnen die wichtigsten News und Highlights der letzten Woche studentisch authentisch für Euch auf. Seid up to date mit unserer studentischen halben Stunde - jeden Freitag auf Spotify.

Über bonnFM
Über bonnFM

Hier erfahrt ihr mehr über bonnFM – dem Campusradio für die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Außerdem findet ihr hier Bilder aus dem Studio und unseren Imagefilm.

previous arrow
next arrow

Meldungen am 23.05.2024

Grundgesetz feiert 75. Jubiläum

Heute vor 75 Jahren wurde in Bonn das Grundgesetz vom Parlamentarischen Rat verabschiedet und verkündet. Die Stadt Bonn feiert am Samstag anlässlich des Jubiläums das Fest der Demokratie unter dem Motto „75 Jahre Grundgesetz. Demokratie made in Bonn“. 

(Quelle: Stadt Bonn)

Weniger Steuereinnahmen für Bonn 

Die Stadt Bonn wird in diesem Jahr weniger Steuern einnehmen als geplant. Die Summe der fehlenden Steuereinnahmen beträgt 7,5 Millionen Euro. Anlass für die Korrektur nach unten war die neue bundesweite Steuereinschätzung. 

(Quelle: RBRS)

Durchbruch bei dürretoleranten Maispflanzen 

Eine Studie unter Federführung der Universität Bonn analysierte weltweit die Wurzelsysteme von über 9000 Maissorten. Wie die Uni Bonn berichtet, entdeckten die Forschenden ein Gen, welches die Bildung dürretoleranter Maispflanzen fördert.

(Quelle: Uni Bonn)

Beiträge aus der bonnFM-Redaktion

Schulden - und dann?

In Deutschland ist das Thema Schulden noch schambehaftet. Es wird häufig nicht darüber geredet. Dabei ist es eigentlich ein alltägliches Thema, welches in bestimmten Momenten zum Problem werden kann. Wir haben darüber mit Stefanie Aumüller von der zentralen Schuldnerberatung Bonn gesprochen.

Poser und Preise – Ruhestörung 05/24

Für die Mai-Ruhestörung haben wir nicht nur mit der Emo-/ Punkrockband Shoreline gesprochen, sondern uns auch mal angeschaut, wer denn dieses Jahr so bei den Heavy Music Awards nominiert ist. Außerdem stellen wir euch House of Protection, die neue Band von zwei ehemaligen Fever 333 Mitgliedern, vor und  gehen der Frage auf den Grund, warum Merch auf Konzerten eigentlich so unterschiedlich viel kostet. In einem kleinen Poser-Check prüfen wir, ob TX2 tatsächlich Emo ist und natürlich darf im Mai auch ein Rückblick auf den Eurovision Song Contest nicht fehlen... 

Strafrecht hat Signalwirkung — Prof. Christiane Woopen im Interview über die Entkriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs

Wer in Deutschland innerhalb der ersten 12 Wochen einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen lässt, begeht eine Straftat. Zwar bleibt diese bei Wahrnehmung einer Pflicht-Beratung straffrei — rechtswidrig ist sie trotzdem. Warum sollte ein regelmäßig durchgeführter medizinischer Eingriff weiterhin unter dem Stigma der Rechtswidrigkeit stehen? Eine von der Bundesregierung eingesetzte Kommission sollte unter anderem prüfen, ob eine Regulierung des Schwangerschaftsabbruchs außerhalb des Strafrechts möglich ist. Ein Mitglied dieser Kommission ist Prof. Dr. Christiane Woopen von der Uni Bonn.

Die Liste gegen Freizeitstress

Viele junge Bonner*innen kennen das Gefühl von Stress und Überlastung in der Freizeit. Seinen Alltag neu zu strukturieren, wirkt kaum machbar. Warum das gar nicht so schwer sein muss und wie eine Liste dabei helfen kann, erklärt Psychologin Dr. Lena Stahlhofen im Interview mit bonnFM.

Absolut Bochum: ein absoluter Erfolg?

2 Tage, 1 Stadt und jede Menge Konzerte und Künstler*innen. Darum geht es bei Absolut Bochum. Damit holt der Veranstalter und Radiosender 1Live ein paar der beliebtesten Sänger*innen in den „Sektor“, also zu uns nach NRW. Und ein Weltrekord wurde obendrauf auch noch gebrochen.

queer um vier: ESC 2024

"Welcome to the Eurovision Song Contest" - fast klingt es wie in Malmö auf der ganz großen Bühne, es sind aber nur Maso & Matthias mit dem queer um vier: ESC Special. Aber: Es gibt fast genauso viel Glamour wie beim ESC selbst. Zu Gast ist Medienhistoriker und "gay as fuck" ESC-Lexikon Jan Faber, der mit uns einen Rückblick auf die Geschichte des ESC sowie das Thema Queerness beim ESC wirft. Außerdem geht es um die Stimmen, die die Show für uns begleiten und natürlich um einige der herausragendsten Beiträge bzw. Künstler*innen dieses Jahr.