Slide

@bonnfm

queer um vier
queer um vier

queer um vier ist die bonnFM-Sendung rund um die LGBTQ+ Community. Mit unserer Gruppe von größtenteils selbst queeren Mitwirkenden sprechen wir über alles aus dem Bereich LGBTQ+: Sexualität und Gender, CSD, Pride und Aktivismus. Maso Günther und Matthias Fromm versorgen euch mit Updates, was eigentlich so in der queeren Szene in Köln und Bonn abgeht. […]

Wissensbissen
Wissensbissen

Wissenschaft klingt für euch trocken und langweilig? Hört mal in die Sendung rein, wo aus abstrakten wissen- schaftlichen Themen eine bunte Welt der Wissenschaft wird. Hier gibts Interviews mit Wissenschaftler:innen und Einblicke in die Forschungen der Uni Bonn.

Hip Hop Tuesday
Hip Hop Tuesday

It’s bonn to the FM! Im Hip Hop Tuesday dreht sich alles um das Rap Game und die spannensten Themen der Hip Hop Kultur. Clara Schulz und Vincent Müller versorgen euch mit Album- und Künstlerreviews, Hip Hop News, Interviews und den Punchlines der Woche. […]

bonnFM bissfest
bonnFM bissfest

Bei bonnFM bissfest dreht sich alles rund um die zwei schönsten Dinge der Welt: Essen und Trinken. Und selbst gekocht wird natürlich auch. Matthias Fromm und Vincent Müller klären die wirklich wichtigen Fragen des Lebens, lüften das Geheimnis so mancher kulinarischen Köstlichkeit und schauen den Profis in die Kochtöpfe. […]

bonnFM Liest
bonnFM Liest

bonnFM liest ist die Literatursendung bei bonnFM. Einmal im Monat dreht sich bei Ann-Christin Bäumker und Maike Velden alles um Bücher, Literatur, Sprache und Lesen. Ob Rezensionen, Hörbücher oder Interviews mit Autoren, aber auch Theater, Kultur und Buchmarkt – Leseratten bekommen bei uns was das Herz begehrt. Also legt eure Bücher einmal beiseite […]

previous arrow
next arrow

Meldungen am 03.08.2021

Rhein-Sieg-Kreis hebt Katastrophenfall auf

Der Rhein-Sieg-Kreis hat mit Beginn dieser Woche den Katastrophenfall aufgehoben. Grund dafür ist die weitestgehend wieder hergestellte kommunale Infrastruktur. Alle Ortschaften seien wieder erreichbar und auch die Stadtverwaltung konnte ihre Arbeit wieder aufnehmen. 

(Quelle: WDR Bonn)

 

Uni Bonn erhält Geld für digitale Lehre

Die Uni Bonn erhält über zwei Millionen Euro für die Weiterentwicklung der digitalen Lehre. Damit will die Uni in den kommenden drei Jahren weitere Plattformen für digitale Lehre aufbauen, um weitere didaktische Möglichkeiten zu entwickeln. 

(Quelle: Uni Bonn)

 

Steigende Inzidenz in Bonn

Seit dem vergangenen Wochenende liegt die Inzidenz in Bonn über dem Schwellenwert von 35. Damit liegt Bonn in der zweiten Inzidenzstufe, die vom Wert 35 bis 50 geht. Sollte der Inzidenzwert innerhalb von 8 Tagen diese Marke nicht unterschreiten, werden die Maßnahmen verschärft.

(Quelle: RBRS)

 

Artikel aus der bonnFM Redaktion

Rap fürs Proletariat – Kollege Hartmann im Interview

Modus Mindestlohn – das Album des Leipziger Rappers ist auf allen Ebenen ein starker Gegenentwurf zu Modus Mio. Harte Arbeit statt schneller Erfolg, traurige Nächte statt Party im Backstage und ein Burnout, bei dem auch Drogen nicht helfen. Kollege Hartmann war bei uns im Interview und spricht über seine Namensänderung, warum er sein altes Album gelöscht hat, wie ihn sein Job als Buchbinder gleichzeitig inspiriert und hemmt und wie Drogen und Techno seinen Sound beeinflussen.

Zwischen „Kanelknuter“ und Liebesdramen

Einen Einblick in den finnischen Sommer bekamen die ZuschauerInnen letzte Woche Donnerstag auf dem Opening der Skandinavischen Filmtage im Kino der Brotfabrik in Bonn. Der Film „Seurapeli“ (auf deutsch: „Gesellschaftsspiele“) läutete drei Wochen voller nordischer Filmperlen an, die nach der langen Pause wieder Lust auf das Kino machen.

Europameister in Sexismus und Homophobie

Wenn am Sonntagabend das EM-Finale zwischen Italien und England in London beginnt, wird in den gerade erst geöffneten Biergärten wieder viel Bier gezapft, als wäre Corona schon lange Geschichte. Deutschland ist im EM-Fieber und feiert die neu gewonnen Freiheiten mit Public Viewing und Fußballeuphorie. Ein Sieger der EM steht aber jetzt schon fest: ein veraltetes Männlichkeitsbild.