Slide

@bonnfm

queer um vier
queer um vier

queer um vier ist die bonnFM-Sendung rund um die LGBTQ+ Community. Mit unserer Gruppe von größtenteils selbst queeren Mitwirkenden sprechen wir über alles aus dem Bereich LGBTQ+: Sexualität und Gender, CSD, Pride und Aktivismus. Maso Günther und Matthias Fromm versorgen euch mit Updates, was eigentlich so in der queeren Szene in Köln und Bonn abgeht. […]

Hip Hop Tuesday
Hip Hop Tuesday

It’s bonn to the FM! Im Hip Hop Tuesday dreht sich alles um das Rap Game und die spannensten Themen der Hip Hop Kultur. Clara Schulz und Vincent Müller versorgen euch mit Album- und Künstlerreviews, Hip Hop News, Interviews und den Punchlines der Woche. […]

Vorhang auf!
bonnFM bissfest
bonnFM bissfest

Bei bonnFM bissfest dreht sich alles rund um die zwei schönsten Dinge der Welt: Essen und Trinken. Und selbst gekocht wird natürlich auch. Matthias Fromm und Vincent Müller klären die wirklich wichtigen Fragen des Lebens, lüften das Geheimnis so mancher kulinarischen Köstlichkeit und schauen den Profis in die Kochtöpfe. […]

bonnFM Liest
bonnFM Liest

bonnFM liest ist die Literatursendung bei bonnFM. Einmal im Monat dreht sich bei Ann-Christin Bäumker und Maike Velden alles um Bücher, Literatur, Sprache und Lesen. Ob Rezensionen, Hörbücher oder Interviews mit Autoren, aber auch Theater, Kultur und Buchmarkt – Leseratten bekommen bei uns was das Herz begehrt. Also legt eure Bücher einmal beiseite […]

Wissensbissen
Wissensbissen

Wissenschaft klingt für euch trocken und langweilig? Hört mal in die Sendung rein, wo aus abstrakten wissen- schaftlichen Themen eine bunte Welt der Wissenschaft wird. Hier gibts Interviews mit Wissenschaftler:innen und Einblicke in die Forschungen der Uni Bonn.

previous arrow
next arrow

Meldungen am 18.05.2022

30 Prozent der Studierenden sind von Armut betroffen

Der Paritätische Gesamtverband kritisiert die geplante BAföG-Anhebung und weist auf Befunde der eigenen Forschungsstelle hin, nach denen 30% der Studierenden aktuell von Armut betroffen sind. Angesichts der Inflation seien grundlegende Reformen nötig.

(Quelle: Paritätischer Gesamtverband)

Konferenz in Bonn: Verkehr soll nicht beeinträchtigt werden

G7-Finanzminister:innen und Notenbankgouverneur:innen treffen sich ab diesen Freitag in Bonn und Königswinter zu einer dreitägigen Konferenz. Die Polizei Bonn versichert, mögliche Verkehrsbeeinträchtigungen auf ein unvermeidbares Minimum zu reduzieren.

(Quelle: Polizei Bonn

Projekt mit Uni Bonn durch 2.5 Millionen Dollar gefördert

Eine Studie unter Beteiligung der Uni Bonn wird nun von der National Science Foundation mit rund 2.5 Millionen US Dollar gefördert. Das Projekt untersucht, inwiefern persönliche Eigenschaften von Schüler*innen deren spätere Karriere in MINT Fächern beeinflussen.

(Quelle: Uni Bonn)

Corona in Bonn und in NRW

Artikel aus der bonnFM Redaktion

„BOOST“ – Das universitätseigene Nachhaltigkeitsprogramm der Uni Bonn

Das Thema Nachhaltigkeit nimmt auch an der Uni Bonn eine zentrale Rolle ein. Neben dem Prorektorat Nachhaltigkeit, der eigenen Stabsstelle und dem Green Office gibt es außerdem einige Studierendeninitiativen, die sich für eine nachhaltigere Universität einsetzen. Nun wurde das neue Nachhaltigkeitsprogramm der Uni vorgestellt und die Prorektorin für Nachhaltigkeit Frau Prof. Dr. Scheersoi erklärt, was es mit „BOOST“ genau auf sich hat. 

Tobis Blumenacker - Woche 1: Am Anfang war es wüst und leer

Wie viel Arbeit macht eigentlich so ein Gemüsegarten? Kann man das als Studi schaffen? Und schmeckt der eigene Salat wirklich besser? Unser Kolumnist Tobi Blum wagt das Experiment. Auf einem Feld im Bonner Norden findet er für uns die besten Tricks zur Kartoffelernte, ermittelt den Wasserbedarf von Tomaten und sucht die Lieblingsblumen von Bienen raus.

queer um vier: ESC

Warum lieben wir den ESC eigentlich so sehr? Und wer ist dieses Jahr überhaupt dabei? Diese Fragen klären wir in der neuen Folge queer um vier. Außerdem sprechen wir mit ESC-Veteran Jendrik Sigwart über die Bedeutung des ESCs für die queere Community.

Kinosendung: "Trash"

Das Kontrastprogramm zu den "Oscars". In dieser Folge der Kinosendung reden wir über alles was für uns "Trash" ist. Über den King of Trash Adam Sandler bis zu dem TV-Event des Jahres  "Die Passion" von RTL, ist alles mit dabei. Außerdem reden wir noch über zwei neue Kino-Releases: den geheimen Kino-Kassenhit "Everything Everywhere all at Once" und "The Northman" von Robert Eggers.

Zukunftspolitik - LTW in NRW 2022

Am 15. Mai ist Landtagswahl! Dafür haben wir den Parteien die wichtigsten Fragen gestellt, was sie für Zukunftspolitik tun wollen. Im Interview bei uns waren Guido Déus und Dr. Christos Katzidis (CDU), Franziska Müller-Rech (FDP), Tim Achtermeyer und Dr. Julia Höller (Grüne), Magdalena Möhlenkamp und Gabriel Kunze (SPD) und Julia Schenkel und Hanno von Raußendorf (Linke). Die Reihenfolge, in welcher die Fragen beantwortet werden ist zufällig gewählt.

Hochschulpolitik - LTW in NRW 2022

Am 15. Mai ist Landtagswahl! Dafür haben wir den Parteien die wichtigsten Fragen gestellt, was sie für Hochschulpolitik tun wollen. Im Interview bei uns waren Guido Déus und Dr. Christos Katzidis (CDU), Franziska Müller-Rech (FDP), Tim Achtermeyer und Dr. Julia Höller (Grüne), Magdalena Möhlenkamp und Gabriel Kunze (SPD) und Julia Schenkel und Hanno von Raußendorf (Linke). Die Reihenfolge, in welcher die Fragen beantwortet werden ist zufällig gewählt.

Klimapolitik - LTW in NRW 2022

Am 15. Mai ist Landtagswahl! Dafür haben wir den Parteien die wichtigsten Fragen gestellt, was sie für Klimapolitik tun wollen. Im Interview bei uns waren Guido Déus und Dr. Christos Katzidis (CDU), Franziska Müller-Rech (FDP), Tim Achtermeyer und Dr. Julia Höller (Grüne), Magdalena Möhlenkamp und Gabriel Kunze (SPD) und Julia Schenkel und Hanno von Raußendorf (Linke). Die Reihenfolge, in welcher die Fragen beantwortet werden ist zufällig gewählt.

Queere Politik - LTW in NRW 2022

Am 15. Mai ist Landtagswahl! Dafür haben wir den Parteien die wichtigsten Fragen gestellt, was sie für Queere Menschen tun wollen. Im Interview bei uns waren Guido Déus und Dr. Christos Katzidis (CDU), Franziska Müller-Rech (FDP), Tim Achtermeyer und Dr. Julia Höller (Grüne), Magdalena Möhlenkamp und Gabriel Kunze (SPD) und Julia Schenkel und Hanno von Raußendorf (Linke). Die Reihenfolge, in welcher die Fragen beantwortet werden ist zufällig gewählt.

Wohnpolitik - LTW in NRW 2022

Am 15. Mai ist Landtagswahl! Dafür haben wir den Parteien die wichtigsten Fragen gestellt, was sie für Wohnungspolitik tun wollen. Im Interview bei uns waren Guido Déus und Dr. Christos Katzidis (CDU), Franziska Müller-Rech (FDP), Tim Achtermeyer und Dr. Julia Höller (Grüne), Magdalena Möhlenkamp und Gabriel Kunze (SPD) und Julia Schenkel und Hanno von Raußendorf (Linke). Die Reihenfolge, in welcher die Fragen beantwortet werden ist zufällig gewählt.