Slide

@bonnfm

queer um vier
queer um vier

queer um vier ist die bonnFM-Sendung rund um die LGBTQ+ Community. Mit unserer Gruppe von größtenteils selbst queeren Mitwirkenden sprechen wir über alles aus dem Bereich LGBTQ+: Sexualität und Gender, CSD, Pride und Aktivismus. Maso Günther und Matthias Fromm versorgen euch mit Updates, was eigentlich so in der queeren Szene in Köln und Bonn abgeht. […]

Hip Hop Tuesday
Hip Hop Tuesday

It’s bonn to the FM! Im Hip Hop Tuesday dreht sich alles um das Rap Game und die spannensten Themen der Hip Hop Kultur. Clara Schulz und Vincent Müller versorgen euch mit Album- und Künstlerreviews, Hip Hop News, Interviews und den Punchlines der Woche. […]

Vorhang auf!
bonnFM bissfest
bonnFM bissfest

Bei bonnFM bissfest dreht sich alles rund um die zwei schönsten Dinge der Welt: Essen und Trinken. Und selbst gekocht wird natürlich auch. Matthias Fromm und Vincent Müller klären die wirklich wichtigen Fragen des Lebens, lüften das Geheimnis so mancher kulinarischen Köstlichkeit und schauen den Profis in die Kochtöpfe. […]

bonnFM Liest
bonnFM Liest

bonnFM liest ist die Literatursendung bei bonnFM. Einmal im Monat dreht sich bei Ann-Christin Bäumker und Maike Velden alles um Bücher, Literatur, Sprache und Lesen. Ob Rezensionen, Hörbücher oder Interviews mit Autoren, aber auch Theater, Kultur und Buchmarkt – Leseratten bekommen bei uns was das Herz begehrt. Also legt eure Bücher einmal beiseite […]

Wissensbissen
Wissensbissen

Wissenschaft klingt für euch trocken und langweilig? Hört mal in die Sendung rein, wo aus abstrakten wissen- schaftlichen Themen eine bunte Welt der Wissenschaft wird. Hier gibts Interviews mit Wissenschaftler:innen und Einblicke in die Forschungen der Uni Bonn.

bonnFM Kinosendung
bonnFM Kinosendung

Die bonnFM Kinosendung dreht sich um alles was das Filmherz begehrt. Hier werden die neuesten Kino-Releases, alte Filmperlen oder Netflixserien reviewed und Themen aus der Film und Fernsehwelt diskutiert. Worauf wartet ihr? Schmeißt das Popcorn in die Mikrowelle und hört rein.

previous arrow
next arrow

Meldungen am 03.10.2022

Neuer Studiengang an der Uni Bonn

Die Universität bietet den neuen dual-integrativen Studiengang Hebammenwissenschaften zusammen mit dem Universitätsklinikum an. Die zukünftigen Hebammen werden an der Universität unterrichtet und in der Klinik ausgebildet.

(Quelle: Uni Bonn)

Uni Bonn hat neue Erasmus-Partner

Die Universität Bonn konnte neue Partner für das Erasmus+ weltweit-Programm erwerben. In Kalifornien und Georgien konnten neue Partnerschaften geschlossen werden. Die Antragsfrist für das neue Erasmus Programm geht bis Ende Januar.

(Quelle: Uni Bonn)

Fünf Verletzte bei Autounfall

Bei einem Autounfall nahe Meckenheim wurden am Samstagabend fünf Menschen verletzt. Ein Autofahrer hatte ein Überholmanöver plötzlich abgebrochen und war mit zwei anderen Autos kollidiert. Der Unfallverursacher floh in Richtung Rheinbach. Die Polizei bittet um Hinweise.

(Quelle: GA)

Corona in Bonn und in NRW

Artikel aus der bonnFM Redaktion

„Nachtasyl“ – Existenzkämpfe auf der Bühne der Brotfabrik

Kleinkriminelle, Ex-Sträflinge, Prostituierte, Säufer*innen und Schläger*innen – auf der Bühne der Brotfabrik ist richtig was los! Vom 14.09. bis zum 17.09. führt die Dauertheatersendung dort das Stück „Nachtasyl“ von Maxim Gorki auf und eröffnet damit die neue Spielzeit. Es ist ein dunkel-philosophisches Meisterwerk über den Menschen ganz unten. Es entführt in menschliche Abgründe und führt uns vor Augen, dass für viele Menschen ihre Existenz Not und Kampf bedeutet und Hoffnung oft nur sehr schwer zu finden ist.

"Glücklich und Leidend" - KUMMER verabschiedet sich

Mit seiner „Bye Bye Kummer“ - Tour verabschiedet sich Kraftklub-Frontmann Felix Brummer von seiner Solokarriere unter dem Pseudonym (und seinem echten Nachnamen) KUMMER. Eine ganz bewusste Entscheidung und keine Folge mangelnden Erfolgs. Den Erfolg, und zwar großen, kann Felix nämlich vorweisen. Sein 2019 veröffentlichtes Album KIOX erreichte auf Anhieb Platz Eins der Deutschen Charts. Die letzte KUMMER-Single „DER LETZTE SONG (ALLES WIRD GUT)“ hielt sich zwei Wochen auf Platz Eins. Sein Konzert im Skaters Palace in Münster zeigt, dass das, was KUMMER auf der Bühne macht, mehr ist als Musik.

Von toxischer Männlichkeit – CONNY im Interview

Der Manic Pixie Dream Boy ist wieder zurück und ist dieses Mal sehr viel darker als davor. CONNY ist Rapper aus Köln, der sich in seinen Texten viel mit Feminismus, (toxischer) Männlichkeit und den Fehlleistungen unserer Gesellschaft beschäftigt. Im nun zweiten Teil der „Manic Pixie Dream Boy“-Trilogie erforscht er den Charakter eines Mannes im Patriarchat – wie er selbst darunter leidet und wie andere unter ihm leiden.