7. Prostseminar

Du hast Sehnsucht nach dem süßen Leben im sonnigen Süden - von dem kannst du aber aufgrund der anstehenden Prüfungsphase nur träumen? Erlebe La Dolce Vita - mit dem 8. Prostseminar, einem Pubquiz der ganz besonderen Art! Gönne dir für einen Abend einen Kurzurlaub und mach dir eine schöne Zeit mit deinen Freund*innen, ohne dafür Bonn verlassen zu müssen.

Slide

@bonnfm

queer um vier
queer um vier

queer um vier ist die bonnFM-Sendung rund um die LGBTQ+ Community. Mit unserer Gruppe von größtenteils selbst queeren Mitwirkenden sprechen wir über alles aus dem Bereich LGBTQ+: Sexualität und Gender, CSD, Pride und Aktivismus. Maso Günther und Matthias Fromm versorgen euch mit Updates, was eigentlich so in der queeren Szene in Köln und Bonn abgeht. […]

Hip Hop Tuesday
Hip Hop Tuesday

It’s bonn to the FM! Im Hip Hop Tuesday dreht sich alles um das Rap Game und die spannensten Themen der Hip Hop Kultur. Clara Schulz und Vincent Müller versorgen euch mit Album- und Künstlerreviews, Hip Hop News, Interviews und den Punchlines der Woche. […]

bonnFM Ruhestörung
bonnFM Ruhestörung

In der Ruhestörung geht es einmal im Monat um alles, was irgendwie unter den großen Sammelbegriff der Rockmusik fällt. Egal, ob Alternative Rock, Metal oder Punk - Hauptsache laut!

New Music Monday
New Music Monday

Eure Playlist benötigt mal ein Update? Der New Music Monday bespricht jede Woche die neuesten Releases - genreübergreifend, von Newcomer*innen bishin zu den Stars der Musikindustrie.

bonnFM Liest
bonnFM Liest

bonnFM liest ist die Literatursendung bei bonnFM. Einmal im Monat dreht sich bei Ann-Christin Bäumker und Maike Velden alles um Bücher, Literatur, Sprache und Lesen. Ob Rezensionen, Hörbücher oder Interviews mit Autoren, aber auch Theater, Kultur und Buchmarkt – Leseratten bekommen bei uns was das Herz begehrt. Also legt eure Bücher einmal beiseite […]

bonnFM Kinosendung
bonnFM Kinosendung

Die bonnFM Kinosendung dreht sich um alles was das Filmherz begehrt. Hier werden die neuesten Kino-Releases, alte Filmperlen oder Netflixserien reviewed und Themen aus der Film und Fernsehwelt diskutiert. Worauf wartet ihr? Schmeißt das Popcorn in die Mikrowelle und hört rein.

Powered by Women
Powered by Women

Die feministische Spezialsendung beleuchtet unterschiedlichste Themen aus einer feministischen Perspektive. Ob in der Wissenschaft, im Alltag oder in der Popkultur. Das Thema Feminismus ist noch lange nicht auserzählt, auch nicht bei bonnFM.

SummaSummarum - der News-Podcast
SummaSummarum - der News-Podcast

Wir ordnen die wichtigsten News und Highlights der letzten Woche studentisch authentisch für Euch auf. Seid up to date mit unserer studentischen halben Stunde - jeden Freitag auf Spotify.

Über bonnFM
Über bonnFM

Hier erfahrt ihr mehr über bonnFM – dem Campusradio für die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Außerdem findet ihr hier Bilder aus dem Studio und unseren Imagefilm.

previous arrow
next arrow

Meldungen am 16.07.2024

Bonnerin erhält wichtige Mathematische Auszeichnung

Die Bonner Mathematikerin Jessica Fintzen hat den renommierten EMS-Preis der Europäischen Mathematischen Gesellschaft erhalten. Der Preis gilt als eine der wichtigsten persönlichen Auszeichnungen, die man in der Mathematik erhalten kann. Seit 2022 ist Fintzen Professorin an der Uni Bonn. 

(Quelle: Uni Bonn)

Pride in Bonn

Etwa 1000 Menschen haben an den Demonstrationen gegen die Diskriminierung queerer Menschen am Samstag teilgenommen. Nach dem Demo-Zug fand eine Kundgebung auf dem Münsterplatz statt. 

(Quelle: GA)

 

ICE-Schnellfahrstrecke vier Wochen gesperrt

Aufgrund von Bauarbeiten ist seit heute die ICE-Schnellfahrstrecke zwischen Frankfurt und Köln gesperrt. Es entfällt auch der Halt Siegburg/ Bonn. Fahrgäste müssen mit etwa 40 bis 90 Minuten längerer Reisezeit rechnen. 

(Quelle: GA)

Beiträge aus der bonnFM-Redaktion

Exzellent, aber auch inklusiv?

Im Ranking von barrierefrei-studierenschneidet die Uni Bonn mit 5  von 10 Sternen nur durchschnittlich ab, wenn es um das Thema Barrierefreiheit geht. Als eine von gerade einmal zehn Exzellenzuniversitäten in Deutschland ist das nicht ganz so exzellent wie in anderen Bereichen. Wie steht es also um Inklusion und Barrierefreiheit an der Uni Bonn? Ich habe mit drei Studierenden mit Behinderung und der Stabsstelle für Chancengerechtigkeit und Diversität gesprochen.

Anderthalb Seiten gegen die Langeweile

Wenn wir durch die Stadt gehen, sehen wir meistens nur Menschen, die gestresst von A nach B laufen und mit ihren Tätigkeiten bloß nicht auffallen wollen. Was wir jedoch viel zu selten sehen, sind Menschen, die dem Alltag mit Spiel und Spaß entgegentreten. Und vielleicht finden wir ja darin die Lösung gegen den Alltagsstress!

Powered by women VII - Geld und Arbeit

In dieser Folge geht es um ein ganz besonderes Thema: Money, Money, Money! Geld regiert ja bekanntlich die Welt und in unserer Gesellschaft haben cis Männer durchschnittlich ein höheres Vermögen als andere Menschen.

Im Sprachcafé des International Clubs

Wie jeden Montagabend füllt sich das Sprachcafé der Uni Bonn mit Studierenden aus den unterschiedlichsten Ländern. Der Club ist international – nur die deutschen Studierenden fehlen bislang. Ein Recap meines ersten Abends im Sprachcafé.

Friede, Freude, Hurricane

„Hurricane seid ihr gut drauf?!“ hört man vergangenes Wochenende ziemlich oft, wenn man auf dem riesigen Festival in dem vergleichsweise winzigen Ort Scheeßel unterwegs ist. Und ja, die Leute haben sehr viel gute Laune mitgebracht. Von Freitag bis Sonntag wird im Moshpit umhergetanzt und laut mitgesungen, die Musik wie immer bunt durchmischt.

"Es gibt immer weniger Stars" - Haiyti im Interview

Die deutsche Rapperin Haiyti ist beim Kimiko Festival in Aachen aufgetreten. Wir haben die Chance genutzt und in einem Interview mit ihr über das neue Album “kings sagen king” gesprochen. Außerdem hat sie uns erzählt, warum sie sich Haiyti nennt, wie sie sich von anderen Musiker*innen abhebt und was sie an der aktuellen Musikbranche stört.

Ein Festival für alle - nicht nur Karnevalist*innen

Im Kölner Karneval ist die 13-köpfige Brasspop-Band Querbeat schon lange nicht mehr wegzudenken. Wer denkt, Querbeat kann nur Karneval, irrt sich. Das von der Band organisierte Festival Randale und Freunde lohnt sich selbst für Menschen, die sich eigentlich nicht als Karnevalist*innen bezeichnen würden.