Mit „einmaleins“ zur besten Newcomer Band Deutschlands gekürt – Sinu im Interview
Bild: Kathrin Leisch

Mit „einmaleins“ zur besten Newcomer Band Deutschlands gekürt – Sinu im Interview

Den Namen Sinu sollte man sich merken. Die deutsch-türkische Indie-Pop-Band ist erst kürzlich zur besten Newcomer Band Deutschlands gekürt worden. Im Interview haben wir mit Vocalist Sinan und Drummer Tim über ihren Sieg bei Local Heroes gesprochen. Außerdem ging es um die Themen, die sie für ihre Musik inspirieren und auf was wir uns 2022 freuen können.

Weiterlesen Mit „einmaleins“ zur besten Newcomer Band Deutschlands gekürt – Sinu im Interview
Mut zum “Unfertig”-Sein – Artist Amy Wald im Interview
Bild: Amy Wald und Valentina Vale

Mut zum “Unfertig”-Sein – Artist Amy Wald im Interview

Amy Wald ist ein österreichicher Artist, den man gut im Singer-Songwriter-Genre verordnen kann und dessen Texte sich rund um queere Liebe aber auch Non-Perfektionismus und das Außenseiter*innen -Dasein drehen. Amy hat schon viel erlebt - war mal als Straßenmusiker*in unterwegs und mit Conchita Wurst auf Tour. Wir haben Amy zum Interview getroffen, über Social Media Konsum und Tik Tok gequatscht, Amys "non-binary Outing" und wieso für them bald ein neues Kapitel beginnt.

Weiterlesen Mut zum “Unfertig”-Sein – Artist Amy Wald im Interview
“Der schwierigste Schritt war es, mich dieser Entscheidung zu stellen.” – Şeyma Yildirim über ihren Studienabbruch
Quelle: Zentrale Studienberatung Universität Bonn

“Der schwierigste Schritt war es, mich dieser Entscheidung zu stellen.” – Şeyma Yildirim über ihren Studienabbruch

Habt ihr eigentlich schon mal an eurem Studium gezweifelt, darüber nachgedacht zu wechseln oder gar abzubrechen? Die Vorstellung, sein erstes Studium mit voller Power in Regelstudienzeit durchzuziehen, um dann mit einem ordentlichen Lebenslauf ins Berufsleben einzusteigen, könnte für die meisten Studierenden unrealistischer nicht sein.

Weiterlesen “Der schwierigste Schritt war es, mich dieser Entscheidung zu stellen.” – Şeyma Yildirim über ihren Studienabbruch