Baskets machen es lange spannend
Foto: Sebastian Derix

Baskets machen es lange spannend

In einem intensiven Basketballspiel haben sich die Telekom Baskets Bonn am vierten Spieltag in der Basketball-Bundesliga gegen die WALTER Tigers Tübingen den zweiten Heimsieg gesichert. Vor 5010 Zuschauern im Telekom-Dome gewannen die Bonner am Ende mit 81:67 (19:19, 18:17, 20:15, 24:16). In der Mannschaft von Trainer Predrag Krunic erzielten Ojars Silins und Ryan Tompson jeweils 17 Punkte. Julian Gamble überzeugte mit starken 14 Rebounds. Bei den Gästen aus Tübingen wusste vor allem Ex-Basket-Spieler Isiah Philmore mit 18 Punkten zu überzeugen.

Weiterlesen
Menü schließen
Close Panel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen