Müllsammler und Glasflaschenverkäufer – Andreas von Infinity Bonn im Interview
Bild: bonnFM

Müllsammler und Glasflaschenverkäufer – Andreas von Infinity Bonn im Interview

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:1. Oktober 2020
  • Beitrags-Kategorie:Personen
Lesezeit: < 1 Minute

Müllsammeln und Glasflaschen verkaufen – das tut der Umwelt gut, meint Andreas Biesenbach von Infinity Bonn. Er wirbt für social Entrepreneurship – klingt nicht nur fancy sondern soll auch wirklich hilfreich sein – für Dich, für mich und die Natur.

Andreas Biesenbach ist Vorsitzender der Studierendengruppe Infinity Bonn. Sie wollen mittels social Entrepreneurship die Welt ein Stückchen besser und nachhaltiger machen. Deshalb verkaufen sie die Bonn-Bottle eine lokal produzierte Glasflasche, die per Fahrrad ausgeliefert wird. Aber sie gehen auch aktiv gegen die Umweltverschmutzung bei uns am Rhein vor. Die nächste Müllsammelaktion – oder Rhein Clean Up, wie die hippen Ökos sagen, findet am kommenden Sonntag, den 4.10., statt. Treffpunkt ist um 12 Uhr vor der Bonner Oper. Anmeldungen per Facebook oder Instagram (@infinity_bonn) sind erwünscht.