Keine Überraschung gegen Bamberg
Foto: Sebastian Derix

Keine Überraschung gegen Bamberg

Am 28. Spieltag der Beko Basketballbundesliga mussten sich die Telekom Baskets Bonn dem amtierenden Deutschen Meister und Tabellenführer Brose Baskets Bamberg mit 65:85 (16:20, 20:25, 23:20, 6:20) geschlagen geben. Drei Viertel lang zeigten die Baskets Einsatz, machten vieles richtig und gestalteten die Partie spannend. Im letzten Viertel drehte Bamberg dann endgültig auf und zog uneinholbar davon. Für eine neue persönliche Saisonbestleistung sorgte mit 22 Punkten Center Tadas Klimavicius.

Weiterlesen Keine Überraschung gegen Bamberg