Baseball-Cap statt Kippa – Antisemitismus in Deutschland
Bild: pixabay

Baseball-Cap statt Kippa – Antisemitismus in Deutschland

Ein Angriff auf einen jüdischen Gastprofessor am helllichten Tag im Bonner Hofgarten. Die Stadt Bonn reagiert mit dem „Tag der Kippa“ – als Zeichen gegen Antisemitismus und für die Solidarität mit der jüdischen Bevölkerung. Trotzdem bleibt der Übergriff in Bonn kein Einzelfall. Ein Überblick über die aktuelle Situation der Juden in Deutschland. 

Weiterlesen
„Say It Loud, Say It Clear, Refugees Are Welcome Here“
Bild: antira.info

„Say It Loud, Say It Clear, Refugees Are Welcome Here“

Wer am Dienstagvormittag über den Kaiserplatz wollte, sah schon von weitem ein großes Polizeiaufgebot. Grund dafür war der „Refugee Schul- und Unistreik“. Dazu hatte das Bündnis „Bonn stellt sich quer“ aufgerufen. Dem Aufruf sind ca. 500 Schüler und Studenten nachgegangen, die für das Bleiberecht von Flüchtlingen demonstrierten. Bei der Demo ging es auch darum, Solidarität zu zeigen und ein Zeichen zu setzen, dass Flüchtlinge hier willkommen sind.

Weiterlesen
Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen