Vorlesung Sigmar Gabriel – Deutschland in einer unbequem(er)en Welt
Bild: Maercell Rogmann / bonnFM

Vorlesung Sigmar Gabriel – Deutschland in einer unbequem(er)en Welt

Letzten Montag den 16. April 2018 hielt der ehemalige Außenminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel seine Antrittsvorlesung an der Universität Bonn. Unter der Thema „Deutschland in einer unbequem(er)en Welt“ gibt er ein Seminar für den Politik-Master im Intitut für Politikwissenschaften und Soziologie. Die Vorlesung im Hörsaal I wurde vom Rektor der Universität Prof. Dr. Dr. h. c. Michael Hoch eingeleitet, bis Sigmar Gabriel nach neun Minuten mit seiner Vorlesung begann.

Hier könnt ihr euch die komplette erste Vorlesung anhören:

bonnFM-Redaktion

die bonnFM-Redaktion!
Menü schließen
Close Panel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen