Perfektionismus, Social Media und Lieblingszahnpasta: Razz im Interview
Bild: bonnFM

Perfektionismus, Social Media und Lieblingszahnpasta: Razz im Interview

Bei Razz ist im Moment ganz schön viel los: Am 18. Juni veröffentlich die Band mit der EP „Might Delete Later“ die erste Platte seit knapp zwei Jahren, und am 21. Juni spielen sie dann auch schon beim Telekom Open Air in Bonn. Pünktlich zum EP-Release und der Eröffnung des Open-Air Sommers hat unsere bonnFM-Reporterin Anna Partheymüller mit Sänger Niklas über die Pause, die gar keine war, Stilfindung und seine Lieblingszahnpasta gesprochen.

Weiterlesen Perfektionismus, Social Media und Lieblingszahnpasta: Razz im Interview
queer um vier: queere Geschichte
Bild: Maso Günther/pexels
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:7. Juni 2021

queer um vier: queere Geschichte

Von der Antike bis in die heutige Zeit: wir nehmen euch mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte queerer Menschen. Dabei reden wir unter anderem über queer erasure, Homosexualität beziehungsweise Sodomie im Mittelalter und die ersten queeren Proteste im letzten Jahrhundert. Außerdem begeben wir uns in die queere Kinogeschichte und werfen auch einen Blick auf die aktuelle Repräsentation queerer Studierender an der Uni Bonn.

Weiterlesen queer um vier: queere Geschichte
queer um vier: Coming-out
Bild: Maso Günther
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:4. Mai 2021

queer um vier: Coming-out

Jeder queere Mensch hat die Situation schonmal erlebt. "Ich bin queer." Coming-outs gehören zum Leben dazu wie Atmen oder Essen.

Weiterlesen queer um vier: Coming-out
Dozierende im Online-Hörsaal                                                        Dr. Manuel Becker im Gespräch
bild: pixabay
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:13. April 2021

Dozierende im Online-Hörsaal Dr. Manuel Becker im Gespräch

Im Frühling 2020 hat die Pandemie den Uni-Alltag mit voller Wucht getroffen. Die Umstellung von vollen Hörsälen, lernen in der Bib und Freistunden im Café auf digitale Lehre von zu Hause aus fällt manchen Studierenden sehr schwer, für andere ist das ein Segen. Wie Studierende mit dieser Situation umgehen haben wir bei bonnFM schon breit diskutiert, aber wie geht es den Dozierenden auf der anderen Seite des Zoom-Links damit? Wie gehen sie damit um vor schwarzen Kacheln ein Seminar zu leiten, was tut die Uni Bonn für die Qualität der digitalen Lehre und an welchen Stellen gibt es noch Luft nach oben? Über das und vieles mehr haben wir mit dem Dozenten und Leiter der institutsinternen Taskforce für digitale Lehre am Institut für politische Wissenschaft und Soziologie Dr. Manuel Becker gesprochen.

Weiterlesen Dozierende im Online-Hörsaal Dr. Manuel Becker im Gespräch
Was ist eigentlich Autismus?
bild: bonnFM/pixabay

Was ist eigentlich Autismus?

Albert Einstein, Anthony Hopkins, Courtney Love. Sie alle haben eines gemein: Sie sind autistisch. Aber was heißt das überhaupt - in der Liebe, in der Uni, im Alltag? Das erfahrt ihr in dieser Folge.

Weiterlesen Was ist eigentlich Autismus?
„Ausdruck von einem Geschlechterbild, das sich jahrhundertelang eingeschliffen hat“
bild: bonnFM

„Ausdruck von einem Geschlechterbild, das sich jahrhundertelang eingeschliffen hat“

Am feministischen Kampftag am 8.März führten unsere Reporterinnen Carlotta Grünjes und Tess Kadiri ein Gespräch mit EU-Vizepräsidentin Dr. Katarina Barley über traditionelle Rollenverteilung und Frauen in der Corona-Pandemie.

Weiterlesen „Ausdruck von einem Geschlechterbild, das sich jahrhundertelang eingeschliffen hat“