You are currently viewing Fentanyl – wenn aus einem Medikament eine Droge wird
Bild: pixabay

Fentanyl – wenn aus einem Medikament eine Droge wird

Lesezeit: < 1 Minute

Fentanyl wird mittlerweile auch in Europas Städten nachgewiesen. Wie groß ist die Gefahr? Und was sind synthetische Drogen wie Fentanyl eigentlich genau?

In den USA spricht man mittlerweile von einer Opiodkrise. Einer der Stoffe der Auslöser hiervon ist: Fentanyl. Die synthetische Droge ist wirkungsstärker und gleichzeitig günstiger als vergleichbare Drogen. Nach den USA kommt er nun auch in Europa an. Prof. Dr. Günther Weindl ist Leiter der Abteilung Pharmakologie und Toxikologie am Pharmazeutisches Institut der Uni Bonn. Im bonnFM Interview haben wir mit ihm über die Wirkungsweise von Fentanyl gesprochen, und was diesen Stoff so gefährlich macht [Anm. d. Redaktion: Das Interview haben wir am 21.06.2024 geführt].

Kommentar verfassen. Bitte sei dir bewusst, dass der von dir angegebene Name und die E-Mailadresse nun im Zusammenhang mit deinem Kommentar sichtbar sind.