Wie ein Fremder – Bonner Serienproduktion über Roland Meyer de Voltaire
Bild: Stefan Höderath

Wie ein Fremder – Bonner Serienproduktion über Roland Meyer de Voltaire

Eine neue deutsche Produktion erscheint am Serienhimmel – dieses Mal sogar aus Bonn. Regisseur Aljoscha Pause, der sich bis jetzt mit Werken wie „Being Mario Götze“ und „Trainer“ nur mit Fußball beschäftigt hat, begleitet In der fünfteiligen Dokumentation „Wie ein Fremder“ den Bonner Roland Meyer de Voltaire. Roland, der aktuell unter dem Künstlernamen SCHWARZ Musik macht, war damals Frontmann der Band Voltaire. In unserem exklusiven Video-Interview erfahrt ihr mehr über das Projekt, das am 2. Juni in der Autokonzert-Location Bonn Debüt feiert.

Weiterlesen
“Für was stehe ich eigentlich im Leben?”
Bild: bonnFM

“Für was stehe ich eigentlich im Leben?”

Der Comedian Lukas Wandtke tritt am 05.03. mit seinem ersten solo Bühnenprogramm „Das L steht für...“ in der RheinBühne Bonn auf. Im Interview mit ihm haben wir unter anderem über Fettnäpfchen bei Auftritten, die Grenze von Humor und darüber, was euch am Freitag erwartet gesprochen.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. <a href="http://bonn.fm/impressum/datenschutzerklaerung">Mehr Infos hier</a>

Schließen