“Das ist Humanität im wahrsten Sinne des Wortes”
bild: bonnFM
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:28. Februar 2020

“Das ist Humanität im wahrsten Sinne des Wortes”

Der Flüchtlingsrat Rhein-Sieg ist ein Verein, der sich auf politischer Ebene um Geflüchtete und jene, die mit ihnen arbeiten, kümmert. Er möchte vor allem ehrenamtlichen HelferInnen ermöglichen, ihrer Stimme Gehör zu verschaffen.

Weiterlesen “Das ist Humanität im wahrsten Sinne des Wortes”
„Das Schönste ist das Leuchten in den Augen der Menschen“ – Heiligabend im  Obdachlosenheim
bild: Thomas und Kerstin
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:14. Dezember 2019

„Das Schönste ist das Leuchten in den Augen der Menschen“ – Heiligabend im Obdachlosenheim

Heiligabend ist ein Tag an dem man nach Hause fährt, Zeit mit seinen Liebsten verbringt und mit Essen überhäuft wird. Jedoch gibt es viele Menschen, die so ein Weihnachtsfest nicht haben können.

Weiterlesen „Das Schönste ist das Leuchten in den Augen der Menschen“ – Heiligabend im Obdachlosenheim
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:19. Dezember 2018

MitSprache – ehrenamtliches Engagement

MitSprache ist ein Seminar-Angebot der Uni Bonn, das ehrenamtliches Engagement unter Studierenden fördern soll. bonnFM hat teilgenommen und mit Teilnehmern und Veranstaltern gesprochen. Für alle Interessenten: Ihr findet den Kurs im…

Weiterlesen MitSprache – ehrenamtliches Engagement
Ja-Markt der Möglichkeiten: Das Speed-Dating für Engagierte
Bild: Anna Katharina Haag
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:11. Dezember 2018

Ja-Markt der Möglichkeiten: Das Speed-Dating für Engagierte

Ihr wollt euch engagieren, wisst aber noch nicht so genau wie und wo? Beim ersten Ja-Markt der Möglichkeiten am 12. Dezember habt ihr ab 19 Uhr die Chance, insgesamt 39 Initiativen aus Bonn kennenzulernen und euch zu vernetzen. Organisatorin Inga Trost hat uns erzählt, was genau euch bei der Veranstaltung erwarten wird.

Weiterlesen Ja-Markt der Möglichkeiten: Das Speed-Dating für Engagierte
„Sie brauchen einen Alltag und wir versuchen, ihnen einen zu geben“
bonnFM im Gespräch mit Vorstandsmitglied Charlotte Weiss. Bild: Lukas Piel
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:8. Juli 2017

„Sie brauchen einen Alltag und wir versuchen, ihnen einen zu geben“

Mit ihrem Verein Streetways Uganda e.V. unterstützen Studenten aus Deutschland seit 2015 eine Gruppe von Straßenkindern aus Tororo, Uganda. Statt von Tür zu Tür zu gehen, bieten sie Interessierten Veranstaltungen zum Kennenlernen und Erleben. Für die Freiwilligen ist es ein Herzensprojekt, für Wohltätige eine Möglichkeit, im familiären Rahmen zu verfolgen, wohin ihre Spenden und Mühen fließen. Ein Profil einer jungen und engagierten Organisation. bonnFM Im Gespräch mit Vorstandsmitglied Charlotte Weiss.

Weiterlesen „Sie brauchen einen Alltag und wir versuchen, ihnen einen zu geben“
Bonn Lighthouse – “Ja” zum Helfen und zum Leben!
Von User:Jahoe - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:15. Februar 2017

Bonn Lighthouse – “Ja” zum Helfen und zum Leben!

Bonn Lighthouse e.V. setzt sich für die Belange schwerkranker Menschen sowie deren Angehörige ein. Der ambulante Hospizverein besteht bereits seit 1992 und feiert dieses Jahr als ältester Hospizverein Bonns 25jähriges Jubiläum. Bonn Lighthouse sucht immer wieder motivierte und engagierte ehrenamtliche MitarbeiterInnen. bonnFM hat Bonn Lighthouse besucht und erfahren, was ihre Tätigkeit ausmacht und wie auch ihr Teil von Bonn Lighthouse werden könnt

Weiterlesen Bonn Lighthouse – “Ja” zum Helfen und zum Leben!