„Es lohnt sich, es drauf ankommen zu lassen“
Bild: Sebastian Niehoff

„Es lohnt sich, es drauf ankommen zu lassen“

Am 8. war Bodo Wartke mit seinem aktuellsten Klavierkabarettprogramm „Was, wenn doch?“ zu Gast in der Bonner Beethovenhalle. Wortgewandt und virtuos hat er das Publikum in seinem Bann geschlagen, zum Lachen gebracht und sich gleichzeitig aber auch von einer sehr nachdenklichen Seite gezeigt. Wir haben im Vorfeld mit ihm über das Programm und sein 20-jähriges Bühnenjubiläum gesprochen.

Weiterlesen
Menü schließen
Close Panel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen