„Freie Kommunikation im Internet ist für mich ein Menschenrecht.“
Bild: pixabay

„Freie Kommunikation im Internet ist für mich ein Menschenrecht.“

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:18. März 2020
  • Beitrags-Kategorie:Artikel
Lesezeit: < 1 Minute

Die meisten von uns kennen das Internet als einen Ort an dem wir Meinungen, Nachrichten oder Informationen frei austauschen können. Allerdings haben nicht alle Menschen das Privileg im Internet frei zu kommunizieren oder sich durch verschiedene Quellen zu informieren. Sie leben in einem Land, in dem Presse- und Meinungsfreiheit eingeschränkt wird. Über genau dieses Thema haben wir mit Jochim Selzer, einem Mitglied der Non-Profit-Organisation „Chaos Computer Club“, gesprochen. Es ging um die Frage, was Zensur eigentlich ist und was es für uns als Nutzer bedeutet aber auch darum, wo im Netz Gefahren lauern und wie wir mit denen am besten umgehen können.