Filmpremiere „Ein strahlendes Land“ – Marvin Oppong im Interview
Bild: bonnFM

Filmpremiere „Ein strahlendes Land“ – Marvin Oppong im Interview

Wie verstrahlt ist Deutschland eigentlich? Das meinen wir nicht wörtlich, sondern das ist die Frage, die sich Marvin Oppong gestellt hat und daraufhin mit einem Geigerzähler durch Deutschland gereist ist. "Ein strahlendes Land" ist der Name seiner investigativen Doku, die am 12. Juni im Kino gezeigt wird. bonnFM hat mit Marvin Oppong gesprochen und nachgehakt.

Weiterlesen Filmpremiere „Ein strahlendes Land“ – Marvin Oppong im Interview
Ben Bode von #WDR360 im Interview
Bild: bonnFM
  • Post author:
  • Beitrag veröffentlicht:15. Dezember 2017
  • Post category:

Ben Bode von #WDR360 im Interview

Am Donnerstag war Ben Bode bei uns zu Gast. Ben ist freier Journalist und arbeitet beim Jugendformat #WDR360. Seine Reportagen, die bei Youtube veröffentlicht werden, befassen sich mit brisanten Inhalten wie der Mitfahrt auf einem Seenotrettungsschiff im Mittelmeer oder einer Aufarbeitung der G20-Proteste in Hamburg. Wir sprachen mit ihm über seinen journalistischen Werdegang, seine Studienzeit in Bonn und über das stets präsente Thema Rundfunkbeitrag.

Weiterlesen Ben Bode von #WDR360 im Interview
Hubertus Koch im Interview: Keine klassische Kiffer-Doku
Bild: Patrick Wira / bonnFM

Hubertus Koch im Interview: Keine klassische Kiffer-Doku

Hubertus Koch ist ein 27-jähriger Filmemacher aus Köln und bekannt für seine Dokumentation „Süchtig nach Jihad“ über die Situation in den Flüchtlingslagern Syriens. Er hat den Förderpreis des Deutschen Fernsehpreises gewonnen und arbeitet an selbst produzierten Dokumentationen, die er über das Y-Kollektiv teilt. In Köln-Ehrenfeld hat er sein neues Projekt „die realste Kifferdoku aller Zeiten“ vorgestellt, eine Talkrunde mit Paul Lücke (Redakteur von Shore, Stein,Papier) angeregt und bonnFM ein Interview gegeben.

Weiterlesen Hubertus Koch im Interview: Keine klassische Kiffer-Doku