Bundestagswahl 2021: Interview mit Direktkandidatin Jessica Rosenthal (SPD)
bild: bonnFM

Bundestagswahl 2021: Interview mit Direktkandidatin Jessica Rosenthal (SPD)

Als Nachfolgerin von Kevin Kühnert ist Jessica Rosenthal seit Januar 2021 Bundesvorsitzende der Jusos. Bei der Bundestagswahl im Herbst kandidiert sie für die SPD als Direktkandidatin im Bonner Wahlkreis. Wir haben mit ihr unter anderem darüber gesprochen, welche Pläne die SPD beim Klimaschutz hat und welche Angebote sie uns Studierenden macht – und natürlich, wie sie sich im Bundestag für Bonn einsetzen will.

Weiterlesen Bundestagswahl 2021: Interview mit Direktkandidatin Jessica Rosenthal (SPD)
Kevin Kühnert auf dem Bonner Parteitag der SPD
Bild: Benedikt Pocha

Kevin Kühnert auf dem Bonner Parteitag der SPD

Mit 15,8% bei der Europawahl und 11-12% in aktuellen Sonntagsumfragen steckt die SPD zur Zeit immer noch in der Krise. Am vergangenen Samstag hielten sie ihren Parteitag unter dem Motto „SPD reloaded: verstanden – verändern“. Mit von der Partie war auch Kevin Kühnert.

Weiterlesen Kevin Kühnert auf dem Bonner Parteitag der SPD
Berühmt und berüchtigt: Andrea Nahles – 10 Jahre Studium und ein Bundestagsmandat
Quelle: Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0. Lizenz Es wurden keine Änderungen an diesem Bild vorgenommen.

Berühmt und berüchtigt: Andrea Nahles – 10 Jahre Studium und ein Bundestagsmandat

Als Andrea Nahles für ein Germanistik-Studium an die Universität Bonn kam, hatte sie in ihrem Heimatort Weiler schon einen SPD-Ortsverein gegründet. Ihre politischen Aktivitäten setzte sie während ihres Studiums fort und zog kurz vor ihrem Abschluss sogar in den Bundestag ein.

Weiterlesen Berühmt und berüchtigt: Andrea Nahles – 10 Jahre Studium und ein Bundestagsmandat
Regieren oder nicht regieren, das ist hier die Frage – SPD Sonderparteitag am 21.01.2018 in Bonn
Bild: Anne Glaser / bonnFM

Regieren oder nicht regieren, das ist hier die Frage – SPD Sonderparteitag am 21.01.2018 in Bonn

Am 21. Januar stimmten 600 Delegierte der SPD sowie deren Parteivorstand in Bonn für die Aufnahme der Koalitionsverhandlungen mit der CDU/CSU. Das Ergebnis war aufgrund starker Uneinigkeit bis zuletzt nicht vorherzusehen und mit einer Mehrheit von 56,4 Prozent auch nicht eindeutig. Deutlich hingegen wurde die Diskrepanz zwischen den jüngeren und älteren Mitgliedern der Partei hinsichtlich ihres Meinungsbildes.

Weiterlesen Regieren oder nicht regieren, das ist hier die Frage – SPD Sonderparteitag am 21.01.2018 in Bonn