16 Tage unplugged im Studio

Ein bisschen Rock, ein bisschen Indie, eingängige Melodien und poetische, deutsche Texte. So lässt sich die Musik der Bonner Band „16 Tage“ beschreiben. Seit knapp einem Jahr machen die vier Männer gemeinsam Musik. Das erste Album ist pünktlich zur Festival-Saison fertig und so spielen die Rocker bei Rock im Tal in Duisdorf schon ein ganzes Set. Ihr erstes Musikvideo zum Song „Gegen den Strom“ ist auch schon online.

Weiterlesen 16 Tage unplugged im Studio

Gesellschaft „Porno“ oder „Prüderie“?

Dr. Jürgen Reiche, Ausstellungsdirektor vom Haus der Geschichte Bonn, erklärt die neue Ausstellung „Schamlos - Sexualmoral im Wandel“, räumt mit gängigen Vorurteilen auf und erklärt, warum wir mit der sexuellen Aufklärung noch lange nicht am Ende sind.

Weiterlesen Gesellschaft „Porno“ oder „Prüderie“?