fbpx
Größte Spielemesse der Welt: die SPIEL’19
Bild: bonnFM

Größte Spielemesse der Welt: die SPIEL’19

Bunt, laut und ereignisreich: Das sind die internationalen Spieltage, die seit 1983 in Essen stattfinden. Allein im vergangenen Jahr besuchten rund 160.000 Menschen die Messe, wodurch sie zu der besucherreichsten Brettspielmesser der Welt wurde und mittlerweile zum wahren Publikumsmagneten geworden ist. In diesem Jahr werden zur SPIEL’19, laut Veranstalter, rund 200.000 Besucher*innen aus 100 Ländern erwartet. In sieben Messehallen können sich die Öffentlichkeit sowie Fachbesucher*innen drei Tage lang das nationale und internationale Brettspielangebot ansehen. Von bekannten Spielen wie ‚Carcassone‘ bis hin zu eher unbekannteren Brettspielen wie ‚Dragon Shield‘ gab es eine große Auswahl für alle Geschmäcker. Auch Kartenspiele oder Spiele mit digitaler Ausrichtung sind ausgestellt.

Zahlreiche Besucher aus über 100 Ländern werden erwartet

Die Besucher*innen haben die Chance die Spiele selbst auszuprobieren und auch zu kaufen. Alle Spiele werden von Promotern, darunter viele Studierende, erklärt und so können sich die Besucher*innen schnell in das entsprechende Spiel einarbeiten. Einige der Brettspiele wurden für die Messe in extra groß produziert, sodass vor allem diesen Ständen eine besondere Aufmerksamkeit zuteil wurde. Abgerundet werden die Messetage mit einem Rahmenprogramm.

Just One ist Spiel des Jahres 2019

bonnFM hat vor Ort das Spiel des Jahres 2019 „Just One“ ausprobiert. In dem Familienspiel geht es darum einer Person einen Begriff mit Hilfe von anderen Begriffen zu erklären. Ähnlich wie bei dem Klassiker Tabu, darf in den Hilfswörtern nicht der zu erklärende Begriff oder seine Wortbestandteile vorkommen. Das sieht dann so aus: Die Spieler*innen schreiben einzeln, ohne den Begriff der Mitspieler*innen zu wissen, Wörter auf, die den zu erratenden Begriff erklären sollen. Ein*e Mitspieler*in muss den Begriff dann erraten. Eine*n Gewinner*in gibt es nicht, man sammelt Punkte zusammen. „Just One“ ist zwar lustig, aber auf lange Sicht hat es wenig Spannung zu bieten. Allerdings ist es ein schönes Familienspiel, dass sich für einen Spielenachmittag mit der Familie eignet und ist ein schönes Weihnachtsgeschenk für Kinder ist. „Mir hat gefallen, dass es sehr kurzweilig ist. Man kann sofort starten nach zwei Minuten Erklärzeit, ohne, dass man irgendwo ein großes Regelbuch lesen muss und es ist wirklich für alle Altersklassen geeignet“, erzählt ein Vater, der das Spiel gemeinsam mit seinem Sohn ausprobiert hat. Das Kennerspiel des Jahres 2019, „Flügelschlag“, dagegen verspricht besonders kniffelig zu sein und ist somit eher für die älteren Altersgruppen geeignet.

Nachhaltige Spiele 2019

Vor Ort hat noch ein recht kleiner und auffälliger Stand Aufmerksamkeit erregt: Der Stand des Spiels „Der große Reibach“. Dabei handelt es sich, um ein kapitalismuskritisches und nachhaltig produziertes Brettspiel. „Wir haben mit diesem Spiel gezeigt, dass sehr wohl eine Produktion ohne Plastik und mit ressourcenschonenden Materialien, Hundert Prozent Recyclingpapier und GOTS-zertifizierter Baumwolle möglich ist“, erklärt Thomas Middelanis. Er hat das Spiel entwickelt. Laut Middelanis gab es außer „dem großen Reibach „nur ein einziges weiteres nachhaltig produziertes Brettspiel auf der SPIEL’19“.

SPIEL’19 ist einen Besuch wert

Wer sich entscheidet die SPIEL’19 noch dieses Wochenende zu besuchen, sollte sich vorher eine Karte im Internet kaufen, da es zu langen Wartezeiten an den Kassen kommen kann. Außerdem empfiehlt es sich genau zu wissen, was man sehen möchte und welche Spiele man ausprobieren will, um langes Herumirren zu vermeiden. Auf der Website der SPIEL’19 kann man sich über die einzelnen Aussteller und deren Lage auf der Messe informieren.

Lust auf die SPIEL’19 bekommen? Weitere Informationen zur Spielemesse bekommst Du über den Link: https://www.spiel-messe.com/de/

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen