Read more about the article Bonner Punkband F*cking Angry im Interview
Bild: bonnFM

Bonner Punkband F*cking Angry im Interview

In der Bonner Punkszene ist nach wie vor mehr los, als man oft denkt. Das beste Beispiel dafür ist die Band F*cking Angry. Die vier spielen Oldschool Hardcore-/Punk mit wütenden Texten. Bassist Chris Crusher hat bonnFM ein paar Fragen zur neuen EP „Lack ab!“ beantwortet.

WeiterlesenBonner Punkband F*cking Angry im Interview
Read more about the article Mit Herzblut oder doch zu kaltblütig? AFIs “The Blood Album”
Bild: Concord Music Group / Universal Music

Mit Herzblut oder doch zu kaltblütig? AFIs “The Blood Album”

Sie sind wieder da! AFI melden sich mit ihrem zehnten selbstbetitelten Album seit letztem Freitag wieder auf dem Musikmarkt zurück. Auf dieses Lebenszeichen haben die Fans der Band seit langem sehnsüchtig gewartet. Doch was passiert, wenn Punkrock erwachsen wird? Oder sich vielleicht sogar nichts verändert? bonnFM hat AFI (The Blood Album) mal auf den Prüfstand gestellt.

WeiterlesenMit Herzblut oder doch zu kaltblütig? AFIs “The Blood Album”
Read more about the article Apologies, I Have None über Rebellion, HipHop und das neue Album
Wikimedia Commons/JoeJoeJoe93

Apologies, I Have None über Rebellion, HipHop und das neue Album

Apologies, I Have None sind eine englische Punkband, deren Sound sich mit dem aktuellen Album „Pharmacy“ mehr in Richtung düsterer Alternative Rock bewegt. Wir haben Sänger Josh und Schlagzeuger Joe vor einem Auftritt zum Interview getroffen und über Rebellion im heutigen Punkrock, Songwriting und ihr aktuelles Album gesprochen.

WeiterlesenApologies, I Have None über Rebellion, HipHop und das neue Album