„Alles mit Bier gewinnt die Uni Bonn“ – Das Bonner Team der Medimeisterschaften im Interview
Bild: bonnFM

„Alles mit Bier gewinnt die Uni Bonn“ – Das Bonner Team der Medimeisterschaften im Interview

Vom 6. bis 10. Juni finden in diesem Jahr die Medimeisterschaften statt, ein Festival für Medizinstudierende aus ganz Europa. Natürlich wird dort auch die Uni Bonn vertreten sein, dieses Mal mit dem Motto "Napoleon Bonnerparty". Wie das Bonner Team sich in den vergangenen Jahren geschlagen hat und wie die Songproduktion abläuft, verraten uns Sänger Paul und Sängerin Luana im Interview - hört rein!

Weiterlesen „Alles mit Bier gewinnt die Uni Bonn“ – Das Bonner Team der Medimeisterschaften im Interview
Jetzt wird auch in Deutschland Cannabis zu medizinischen Zwecken angebaut
Quelle: Flickr

Jetzt wird auch in Deutschland Cannabis zu medizinischen Zwecken angebaut

Seit einiger Zeit ist die Verwendung von Cannabis zu medizinischen Zwecken auch in Deutschland erlaubt. Bislang ist das benötigte Cannabis hierzu importiert worden. Das soll sich jetzt aber ändern, wie aus einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte hervorging.

Weiterlesen Jetzt wird auch in Deutschland Cannabis zu medizinischen Zwecken angebaut
Medizin neu denken: Die Universitäten Bonn und Siegen wagen neuen Studiengang
Bild: Pexels (https://www.pexels.com/de/foto/arbeit-arzt-ausrustung-behandlung-1282308/)

Medizin neu denken: Die Universitäten Bonn und Siegen wagen neuen Studiengang

Neues Semester, neue Erstis und: Neuer Studiengang! Denn im Wintersemester 2018/19 haben das erste Mal Studierende den Studiengang „Bonn/Siegen“ belegen können. Ein neuer Medizin-Studiengang, der die Ärzte von morgen auf das Morgen vorbereiten soll. Denn das Thema der Digitalisierung wird auch die Medizin verändern.

Weiterlesen Medizin neu denken: Die Universitäten Bonn und Siegen wagen neuen Studiengang
„Klopf Klopf, dürfen wir rein?“
Bild: Clownvisite e.V.

„Klopf Klopf, dürfen wir rein?“

„Treffpunkt um 10 Uhr am Eingang der Kinderuniklinik“, sagt die E-Mail. Am Freitag stehe ich tatsächlich um 9 Uhr 55 da, neugierig und, muss ich gestehen, ein klein bisschen nervös vor dem besonderen Erlebnis, welches mich erwartet.

Weiterlesen „Klopf Klopf, dürfen wir rein?“