„Ausdruck von einem Geschlechterbild, das sich jahrhundertelang eingeschliffen hat“
bild: bonnFM

„Ausdruck von einem Geschlechterbild, das sich jahrhundertelang eingeschliffen hat“

Am feministischen Kampftag am 8.März führten unsere Reporterinnen Carlotta Grünjes und Tess Kadiri ein Gespräch mit EU-Vizepräsidentin Dr. Katarina Barley über traditionelle Rollenverteilung und Frauen in der Corona-Pandemie.

Weiterlesen „Ausdruck von einem Geschlechterbild, das sich jahrhundertelang eingeschliffen hat“
STEREO_TYPEN im Kunstmuseum Bonn
Bild: Rudolf Bonvie,© VG Bild-Kunst

STEREO_TYPEN im Kunstmuseum Bonn

Die Ausstellung „STEREO_TYPEN“ im Kunstmuseum Bonn behandelt die Themen Rollenzuschreibungen, Geschlechteridentitäten und die Frage nach der Tragfähigkeit gesellschaftlicher Normen. bonnFM hat mit der Kuratorin Barbara Scheuermann über die Ausstellung gesprochen und ist der Frage nachgegangen, ob eine Gesellschaft ganz ohne Geschlecht möglich wäre.

Weiterlesen STEREO_TYPEN im Kunstmuseum Bonn