queer um vier: Gender
Bild: Maso Günther

queer um vier: Gender

In der neuen Ausgabe sprechen wir über Gender, insbesondere Nicht-Binärität. Dafür haben wir unter anderem vorab mit verschiedenen nicht-binären Menschen gesprochen und werfen einen Blick auf die Zusammenhänge zwischen Kolonialismus und Gender-Binärität. Außerdem schauen wir gemeinsam auf die Übersicht des LSVDs zu den Parteiprogrammen für die Bundestagswahl.

Weiterlesen queer um vier: Gender

Das „festival contre le racisme“ geht in die vierte Runde

Bereits zum vierten Mal startete am Donnerstag das festival contre le racisme in Zuge dessen Vorträge, Filmvorführungen und Workshops angeboten werden. Bis zum 20. Mai gibt es Veranstaltungen rund um die Themen Seenotrettung, Antisemitismus, Burschenschaften, racial profiling und Studierende im Nationalsozialismus.

Weiterlesen Das „festival contre le racisme“ geht in die vierte Runde
STEREO_TYPEN im Kunstmuseum Bonn
Bild: Rudolf Bonvie,© VG Bild-Kunst

STEREO_TYPEN im Kunstmuseum Bonn

Die Ausstellung „STEREO_TYPEN“ im Kunstmuseum Bonn behandelt die Themen Rollenzuschreibungen, Geschlechteridentitäten und die Frage nach der Tragfähigkeit gesellschaftlicher Normen. bonnFM hat mit der Kuratorin Barbara Scheuermann über die Ausstellung gesprochen und ist der Frage nachgegangen, ob eine Gesellschaft ganz ohne Geschlecht möglich wäre.

Weiterlesen STEREO_TYPEN im Kunstmuseum Bonn