Read more about the article “Was ich gemacht hab, ist eine große Selbsttherapie” – FELLY über sein Debütalbum im Interview
Bild: Patrick Catford

“Was ich gemacht hab, ist eine große Selbsttherapie” – FELLY über sein Debütalbum im Interview

„Ich bin in einer Wohlfühlbubble im Deutschrap“ sagt der Mann, der auf seinem ersten Album lyrisch gegen Polizeigewalt und die eigenen Panikattacken ankämpft.

Weiterlesen“Was ich gemacht hab, ist eine große Selbsttherapie” – FELLY über sein Debütalbum im Interview
Read more about the article “Rap ist auch dann Rap, wenn’s keine gesampelten boom bap beats sind” – Spilif und Rudi Montaire im Interview
Bild: unserallereins

“Rap ist auch dann Rap, wenn’s keine gesampelten boom bap beats sind” – Spilif und Rudi Montaire im Interview

Vor Kurzem haben sie ihre EP "lost tracks" rausgebracht. Nun sind Spilif und Rudi Montaire im bonnFM-Interview.

Weiterlesen“Rap ist auch dann Rap, wenn’s keine gesampelten boom bap beats sind” – Spilif und Rudi Montaire im Interview
Read more about the article “Es ist wichtig, dass man als Pechvogel ein bisschen Zuversicht hat” – PECHVOGEL im Interview
Quelle: PECHVOGEL

“Es ist wichtig, dass man als Pechvogel ein bisschen Zuversicht hat” – PECHVOGEL im Interview

Die österreichische Band PECHVOGEL hat letzten Monat ihre Debüt-EP Zuversicht rausgebracht. Wir haben mit Gregor und Paul über die neue EP und darüber, wie es ist während einer Pandemie eine Band zu gründen, geredet.

Weiterlesen“Es ist wichtig, dass man als Pechvogel ein bisschen Zuversicht hat” – PECHVOGEL im Interview
Read more about the article “Der schwierigste Schritt war es, mich dieser Entscheidung zu stellen.” – Şeyma Yildirim über ihren Studienabbruch
Quelle: Zentrale Studienberatung Universität Bonn

“Der schwierigste Schritt war es, mich dieser Entscheidung zu stellen.” – Şeyma Yildirim über ihren Studienabbruch

Habt ihr eigentlich schon mal an eurem Studium gezweifelt, darüber nachgedacht zu wechseln oder gar abzubrechen? Die Vorstellung, sein erstes Studium mit voller Power in Regelstudienzeit durchzuziehen, um dann mit einem ordentlichen Lebenslauf ins Berufsleben einzusteigen, könnte für die meisten Studierenden unrealistischer nicht sein.

Weiterlesen“Der schwierigste Schritt war es, mich dieser Entscheidung zu stellen.” – Şeyma Yildirim über ihren Studienabbruch