Read more about the article “Die emotionale Ebene ist schneller erreichbar”
Quelle: bonnFM

“Die emotionale Ebene ist schneller erreichbar”

Am 22.05. findet die Blind Audition, das siebte Bonner Dunkelkonzert, im Pantheon statt. Dabei spielen Musiker*innen in völliger Dunkelheit und bieten dem Publikum so mal eine etwas andere Konzerterfahrung. Wir haben mit Constantin und Julian, die beide auch selber auf der Bühne stehen werden, darüber gesprochen was den besonderen Reiz an Konzerten im Dunkeln ausmacht.

Weiterlesen“Die emotionale Ebene ist schneller erreichbar”
Read more about the article Zwischen Bars und Bühnen – Lestrange im Interview
Bild: bonnFM

Zwischen Bars und Bühnen – Lestrange im Interview

Lestrange sind Newcomer in der Bonner Rockszene. Die Alternative Metal-Band hat Ende April ihre erste Single releast und spielt aktuell ihre ersten Konzerte. Wir haben mit Moritz von Lestrange über die Anfänge der Band gesprochen und dabei erfahren wie sich die Band kennengelernt hat und was als nächstes geplant ist.

WeiterlesenZwischen Bars und Bühnen – Lestrange im Interview
Read more about the article Neue Gesichter und alte Bekannte – Ruhestörung 05/23
Bild: Unsplash

Neue Gesichter und alte Bekannte – Ruhestörung 05/23

In dieser Ruhestörung bekommen wir gleich zweimal Besuch: Der American Country Rock-Musiker Max Scheer spricht mit uns über sein erstes Album und Moritz von der Alternative Metal-Band Lestrange erzählt uns von den ersten Singles und Konzerten der Band. Außerdem schauen wir uns den neuen Songcomic zur Musik der Punkband Schleimkeim an, hören in Thirty Seconds to Mars neuen Release rein und fragen uns, warum Deutschland mal wieder beim ESC verloren hat.

WeiterlesenNeue Gesichter und alte Bekannte – Ruhestörung 05/23
Read more about the article „Ich gehe sehr oft, wenn nicht sogar fast täglich spazieren am Rhein.“ – Maxim im Interview
Bild: Leonardo Beulen Faura

„Ich gehe sehr oft, wenn nicht sogar fast täglich spazieren am Rhein.“ – Maxim im Interview

Bundesvision Song Contest-Gewinner, poetisches Genie und bald vielleicht auch Star-Tätowierer? Mit seiner Single „Meine Soldaten“ sang sich Maxim nicht nur an die Spitze der Charts, sondern auch in die Herzen vieler Hörer:innen. Während seiner Tour nahm er sich Zeit für ein Interview mit bonnFM und erzählt von Corona, seinen Anfängen im Reggae und seiner eigenen Definition von Erfolg.

Weiterlesen„Ich gehe sehr oft, wenn nicht sogar fast täglich spazieren am Rhein.“ – Maxim im Interview
Read more about the article “Man muss gucken, welche Geschichten man erzählt” –   Sam Sumner über fiktive Texte, Teamwork und Professionalität beim Musik produzieren
Bild: 3elf

“Man muss gucken, welche Geschichten man erzählt” – Sam Sumner über fiktive Texte, Teamwork und Professionalität beim Musik produzieren

Mit der "Circles EP" liefert der Kölner Musiker Sam Sumner, zusammen mit dem Producer-Duo Dienst&Schulter, einen warmen Lofi-Pop Sound für den Sommeranfang. Im bonnFM Interview verrät der Newcomer, was den Sound seiner Produktion ausmacht, wie "real" Lyrics über Speedballs sind und ob er demnächst eine Karriere als Deutschrapper plant.

Weiterlesen“Man muss gucken, welche Geschichten man erzählt” – Sam Sumner über fiktive Texte, Teamwork und Professionalität beim Musik produzieren
Read more about the article bonnFM Ruhestörung – Die Sendung von April 2023
Bild: Unsplash

bonnFM Ruhestörung – Die Sendung von April 2023

Dieses Mal gibt es in der Ruhestörung einen kleinen Throwback: Wir hören uns die Jubiläumsedition von Linkin Parks zweitem Album Meteora an und erinnern uns daran, dass es Fall Out Boy ja tatsächlich noch gibt. Außerdem haben wir mit Johannes von Kind Kaputt über das aktuelle Album der Band und die letzte Tour gesprochen. Und auch die neue Musik von Babymetal, Van Holzen und Abwärts haben wir uns für und mit euch angehört.

WeiterlesenbonnFM Ruhestörung – Die Sendung von April 2023
Read more about the article Durch den Monsun mit Kind Kaputt
Bild: Johannes Prautzsch

Durch den Monsun mit Kind Kaputt

Kind Kaputt waren in den letzten Wochen in ganz Deutschland mit ihrem neuen Album Morgen ist auch noch kein Tag auf Tour. Wir haben mit Sänger Johannes auf die Tour und das Album zurückgeblickt und mit ihm über Nihilismus, die Klimakatastrophe und seinen Lieblingssong von Tokio Hotel gesprochen.

WeiterlesenDurch den Monsun mit Kind Kaputt