Treffen sich ein Statistiker, eine Linguistin und ein Psychologe… – Science Slam im Pantheon
bild: bonnFM/ Katharina Sieckmann v.l.n.r. Merlin Monzel, Johannes Feindler, Niklas Fauteck, Rufina Fingerhut, Carrie Ankerstein, Lars Koppers

Treffen sich ein Statistiker, eine Linguistin und ein Psychologe… – Science Slam im Pantheon

Der Science Slam bringt mit Begeisterung Wissenschaft auf die Bühne und beim 24. Bonner Science Slam im Pantheon konnte einiges gelernt werden: was ein Aphantasist sich vorstellen kann, wie ein Statistiker Zeitung liest und woher das Glück kommt.

Weiterlesen
Felix Lobrecht im Interview
Bild: bonnFM

Felix Lobrecht im Interview

Heute Abend ist Felix Lobrecht mit seinem Programm "kenn ick" im Pantheon. Davor hat er noch kurz bei uns im Studio vorbeigeschaut und uns von seinem "ehrenlosen" Abend in Bonn,…

Weiterlesen
Jetzt wird’s politisch – Witze über die Missstände unserer Zeit
Bild: © Willi Weber

Jetzt wird’s politisch – Witze über die Missstände unserer Zeit

Am 15.10. zeigte der deutsche Komiker Hans-Joachim Heist, auch bekannt als Gernot Hassknecht, der Wutredner der heute-Show aus dem ZDF-Abendprogramm, sein bisher zweites Bühnenprogramm im Pantheon in Bonn-Beuel. Unter dem Titel „Jetzt wird’s persönlich“ gab er eine Mischung aus Video-Einspielern und eigenem Vortrag zum Besten, in der er sich ausgiebig der kritischen Betrachtung zur Lage der Nation widmete.

Weiterlesen
„Ein bunter Pott Püree“ – Interview mit Ausnahmetalent Bernard Paschke
Bild: Laura Scherf / bonnFM

„Ein bunter Pott Püree“ – Interview mit Ausnahmetalent Bernard Paschke

Mit 16 Jahren hat der Meckenheimer Bernard Paschke nicht nur das Abi in der Tasche, sondern bereits vier eigens geschriebene Theaterstücke auf die Bühne gebracht. Nun beginnt seine Tour mit seinem ersten kabarettistisch-komödiantischen Programm „Ein bunter Pott Püree“ im Pantheon am Mittwoch, den 13.09. Um was es geht und warum er nicht zu jung ist, um allein auf der Bühne zu stehen, erklärt Bernard Paschke bonnFM im Interview.

Weiterlesen
Mit Poetry Slam zurück in der Heimat – Sandra Da Vina im Interview
Bild: Luisa Hohenbrink / bonnFM

Mit Poetry Slam zurück in der Heimat – Sandra Da Vina im Interview

Auf einer Trashpop-Party hat alles angefangen. Jetzt ist sie mittlerweile seit fünf Jahren dabei und hat 2014 als erste Frau die NRW-Landesmeisterschaft im Poetry Slam gewonnen. Die Rede ist von Sandra Da Vina, die seit Anfang des Jahres mit ihrer neuen Show „Hundert Meter Luftpolsterfolie“ auf Tour ist. bonnFM hat sie vor ihrem Auftritt im Pantheon in Beuel für ein Interview getroffen.

Weiterlesen
Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen