Celtic Woman verzaubern das Palladium

Bild: Désirée Wilde / bonnFM

Wärend sich die meisten am Karnevalssamstag in eine Sitzung stürzten, tauchten die Besucher des Kölner Palladiums ein in die Welt der Kelten. Ihr Vermächtnis voller Mythen und Magie wurde zum Leben erweckt durch die traditionelle irische Musik der Gruppe Celtic Woman, die mit „Destiny“ ihr nun schon zehntes Studioalbum veröffentlichte. Von den grünen Wiesen kommen […]

weiterlesen…

Psychedelischer Space-Pop Trip mit Tame Impala

Bild: Toni Rosado für scannerFM / flickr.com unter CC BY-NC 2.0

Mit ihrem akutellen Album „Currents“ haben sich Tame Impala dem Pop geöffnet. Auf der aktuellen Tour bewiesen die Australier bei ihrem Stopp in Köln, dass der Hype aus dem letzten Jahr berechtigt und nicht nur eine kurze Momentaufnahme war. Die Australier boten eine spektakuläre Show mit jeder Menge Spezialeffekten.

weiterlesen…

Was Paul Kalkbrenner richtig macht…

Bild: Pkalk10 via Wikimedia Commons

Paul (den Kalkbrenner mit Pläte) und seine Tracks kennt man. Sky and Sand hat uns an Sommerabenden begleitet, Dockyard hat Blicke aufs Meer untermalt und der Spielfilm Berlin Calling hat Kultstatus erreicht. Und damit der Techno-Kultur endgültig die Aufmerksamkeit und die positive Anerkennung der breiten Öffentlichkeit gegeben, ob sie es wollte oder nicht.

weiterlesen…

Die grüne Invasion

Bild: Lucas Bayer / bonnFM

Der Rapper mit der grünen Maske vom Mars ist zurück. Am Dienstag feierte Marsimoto seine größte Solo-Show aller Zeiten, vor rund 3500 Fans im Kölner Palladium. Mit seinem neuen Album „Ring der Nebelungen“ tourt der Rapper derzeit durch Deutschland. Es war ein energiegeladener Abend, bei dem das Publikum immer wieder in völlige Ekstase versetzt wurde.

weiterlesen…