Read more about the article New Music Monday – August Ausgabe
Bild: bonnFM

New Music Monday – August Ausgabe

Dieses Mal etwas kürzer, dafür trotz Sommerloch voller spannender Themen. In der New Music Monday Augustfolge geht es mal etwas pop-lastiger zu. Mit dabei sind Olivia Rodrigo, Birdy und Mark Forster, aber auch das Lumpenpack und ein Interview mit dem Rapper Yunus gibt es zu hören. Außerdem erfahrt ihr wie David Guetta seine alten Hits recycled und warum Billie Eilish fürs Fliegen gefeiert wird. Hört unbedingt rein!

WeiterlesenNew Music Monday – August Ausgabe
Read more about the article “Eigentlich gibt’s genug auf der Welt” – die Welthungerhilfe im bonnFM Interview 
Bild: bonnFM

“Eigentlich gibt’s genug auf der Welt” – die Welthungerhilfe im bonnFM Interview 

Am 10.09. ab 11 Uhr findet zum 6. Mal der #ZeroHungerRun in der Bonner Rheinaue statt. Den organisiert die Welthungerhilfe. Mit dem Lauf soll zusammen mit der Stadt Bonn die Aufmerksamkeit auf die Auswirkungen von globalen Krisen und Klimawandel auf den Hunger in der Welt gelenkt werden. 

Weiterlesen“Eigentlich gibt’s genug auf der Welt” – die Welthungerhilfe im bonnFM Interview 
Read more about the article Per Crowdfunding Deutschrap retten  – YUNUS im Interview
Das Bild zeigt YUNUS. Quelle: Lena Krenz

Per Crowdfunding Deutschrap retten  – YUNUS im Interview

YUNUS Mission ist klar - Deutschrap retten! Wovor? Das ist streng geheim! Auf jeden Fall spielt seine kommende EP “Misfit Mixtape Vol. 1” dabei eine entscheidende Rolle. Im bonnFM Interview erzählt der Rapper/Produzent und studierte Bratschen-Spieler von seinen musikalischen Inspirationen, der Crowdfunding-Kampagne zur kommenden EP und gibt Tipps für den Umgang mit schwierigen Schwiegereltern.

WeiterlesenPer Crowdfunding Deutschrap retten  – YUNUS im Interview
Read more about the article Vom Hörsaal auf die Bonner Bühnen – Fish in the Elevator im Interview
von links nach rechts: Nico (bonnFM), Paul, Alvar, Shao, Clara. Quelle: bonnFM

Vom Hörsaal auf die Bonner Bühnen – Fish in the Elevator im Interview

Mit “do you feel alive yet?” veröffentlichen Fish in the Elevator ihre erste EP. Neben der Musik besonders spannend: Die Alternative/Emo-Band besteht aus Studis, die teils auch bei uns in Bonn studieren. Wir haben mit der Band darüber gesprochen, wie man es neben dem Studium schafft, als Band aktiv zu sein und welche Aufstiegsmöglichkeiten es für junge Artists in Bonn gibt.

WeiterlesenVom Hörsaal auf die Bonner Bühnen – Fish in the Elevator im Interview
Read more about the article „Weich“ als ein experimentelles Coming-of Age Album – Peat im Interview
Bild: Till Wilhelm

„Weich“ als ein experimentelles Coming-of Age Album – Peat im Interview

Was über viele Artists gesagt wird, trifft bei Peat wirklich zu - er lässt sich nicht in eine Schublade stecken. Der Aachener Musiker veröffentlicht mit „Weich“ sein drittes Album, welches nochmal mehr Genregrenzen sprengt als die vorherigen beiden Alben des Künstlers. Mit bonnFM hat Peat über die Entstehung von „Weich“ gesprochen, wie es ist, independent mit experimenteller Musik einen Platz in der Musikszene zu finden und wie viel Internet eigentlich gesund ist.

Weiterlesen„Weich“ als ein experimentelles Coming-of Age Album – Peat im Interview
Read more about the article “Man muss gucken, welche Geschichten man erzählt” –   Sam Sumner über fiktive Texte, Teamwork und Professionalität beim Musik produzieren
Bild: 3elf

“Man muss gucken, welche Geschichten man erzählt” – Sam Sumner über fiktive Texte, Teamwork und Professionalität beim Musik produzieren

Mit der "Circles EP" liefert der Kölner Musiker Sam Sumner, zusammen mit dem Producer-Duo Dienst&Schulter, einen warmen Lofi-Pop Sound für den Sommeranfang. Im bonnFM Interview verrät der Newcomer, was den Sound seiner Produktion ausmacht, wie "real" Lyrics über Speedballs sind und ob er demnächst eine Karriere als Deutschrapper plant.

Weiterlesen“Man muss gucken, welche Geschichten man erzählt” – Sam Sumner über fiktive Texte, Teamwork und Professionalität beim Musik produzieren