Patrick Savioz über sein Doppelleben als Autor und Arzt und seinen Krimi-Thriller „Roter Stern“
Bild: pexels
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:18. September 2020

Patrick Savioz über sein Doppelleben als Autor und Arzt und seinen Krimi-Thriller „Roter Stern“

Patrick Savioz alias Patrick S. Narra spricht über seinen Debütroman „Roter Stern“ und wie er neben seinem Hauptberuf als Arzt im Krankenhaus noch Bücher schreibt. Sein Krimi-Thriller „Roter Stern“ wurde 2018 veröffentlicht.

Weiterlesen Patrick Savioz über sein Doppelleben als Autor und Arzt und seinen Krimi-Thriller „Roter Stern“
bonnFM liest. Die Sendung vom 05.08.2020
Bild: bonnFM

bonnFM liest. Die Sendung vom 05.08.2020

In dieser Ausgabe geht es um die Liebe in der Literatur. Dabei werden nicht nur Romane in den Blick genommen, die eine etwas verzerrte Art der Liebe darstellen, wie Lolita von Vladimir Nabokov, sondern auch Fanfictions, die die große Liebe auch auf die Leinwand gebracht haben.

Weiterlesen bonnFM liest. Die Sendung vom 05.08.2020
Für alle Feminist*innen und die, die es glauben zu sein
bild: privat / von links nach rechts: Bianca Jankovska, Julia Feller

Für alle Feminist*innen und die, die es glauben zu sein

Seit einiger Zeit geht ein Gespenst um auf Instagram. Das Gespenst des Feminismus. In ihrem Essayband „Dear Girlboss, we are done“ ziehen Bianca Jankovska und Julia Feller dem Gespenst das Laken weg und enthüllen, dass das gar nicht der Feminismus ist.

Weiterlesen Für alle Feminist*innen und die, die es glauben zu sein
Fünf Genres in einem Buch – Fünf alternative Enden in Kristin Cashores „Jane, Unlimited“
Bild: pixabay

Fünf Genres in einem Buch – Fünf alternative Enden in Kristin Cashores „Jane, Unlimited“

Wieso sollte man sich mit einem Genre zufriedengeben, wenn man auch fünf haben kann. Das hat sich wohl Bestsellerautorin Kristin Cashore gedacht als sie ihren neuen Roman „Jane, Unlimited“ geschrieben hat.

Weiterlesen Fünf Genres in einem Buch – Fünf alternative Enden in Kristin Cashores „Jane, Unlimited“
bonnFM liest. Die Sendung vom 5. Juni.
Bild: bonnFM

bonnFM liest. Die Sendung vom 5. Juni.

In dieser Ausgabe sind wir wettbewerbsorientiert und stellen euch neben unserem eigenen bonnFM Literaturwettbewerb die Schreibwettbewerbe der Fachschaft Anglistik zum Thema „Worldbuilding“ und die Ausschreibung zu „Blattgold“ des litterariums der Uni Bonn vor.

Weiterlesen bonnFM liest. Die Sendung vom 5. Juni.