Antilopen Geldwäsche Sampler 1: Von Nostalgie bis Autotune
Bild: Danny Kötter

Antilopen Geldwäsche Sampler 1: Von Nostalgie bis Autotune

Das noch in den Kinderschuhen steckende Label Antilopen Geldwäsche hat seinen ersten Sampler pünktlich zu Heiligabend rausgebracht. Da bei dem Label niemand außer der Antilopen Gang und ihrer Mitglieder gesigned ist, ist es nicht allzu überraschend, dass der Sampler im Grunde ein Potpourri aus allem ist, was die Antilopen Gang und ihre Mitglieder in den letzten Jahren ausgemacht hat. Gleichzeitig löst er durch seine Vielseitigkeit auch eine Vielzahl von Emotionen aus und vereint Rap, Klaviermusik, Gesellschaftskritik, Zwischenmenschliches, Selbstreflektion und Ballermann.

Weiterlesen Antilopen Geldwäsche Sampler 1: Von Nostalgie bis Autotune
Rap fürs Proletariat – Kollege Hartmann im Interview
Bildquelle: ARDA

Rap fürs Proletariat – Kollege Hartmann im Interview

Modus Mindestlohn – das Album des Leipziger Rappers ist auf allen Ebenen ein starker Gegenentwurf zu Modus Mio. Harte Arbeit statt schneller Erfolg, traurige Nächte statt Party im Backstage und ein Burnout, bei dem auch Drogen nicht helfen. Kollege Hartmann war bei uns im Interview und spricht über seine Namensänderung, warum er sein altes Album gelöscht hat, wie ihn sein Job als Buchbinder gleichzeitig inspiriert und hemmt und wie Drogen und Techno seinen Sound beeinflussen.

Weiterlesen Rap fürs Proletariat – Kollege Hartmann im Interview
Für mehr Rapresentanz – Das Projekt 365 female* MCs
Bild: Vanessa Seifert, Judith Buethe; Von l nach r: Jessica Lee, Lina Burghausen, Liser

Für mehr Rapresentanz – Das Projekt 365 female* MCs

Das Projekt 365 female* MCs beweist: Es gibt mehr als genug Künstler*innen im HipHop, die nicht männlich sind. Gründerin Lina Burghausen postet mit ihrem Team von Mona Lina jeden Tag das Portrait eine*r Rapper*in auf ihrer Seite und sorgt so für mehr Sichtbarkeit

Weiterlesen Für mehr Rapresentanz – Das Projekt 365 female* MCs
Hip Hop Tuesday 2/20
bild: bonnFM

Hip Hop Tuesday 2/20

In diesem Hip Hop Tuesday ist die lokale Rap Crew Sinuz zu Gast und erzählt wie sie ihre Texte schreiben, ihre Zeit nach dem Abi verbracht haben und erklären was ein Aktenkofferkörper ist. Für alle Fans von Acapella Rap folgen am Ende noch zwei Parts der Crew Frontmänner.

Weiterlesen Hip Hop Tuesday 2/20
Ein Splash!-Kurs in Sachen Hiphop
Splash! Bild: Philipp Gladsome

Ein Splash!-Kurs in Sachen Hiphop

Das Splash! Festival ist eines der größten Hiphop-Festivals in Deutschland. Zwei bonnFM Reporter waren zum ersten Mal dort, um für euch die Stimmung einzufangen.

Weiterlesen Ein Splash!-Kurs in Sachen Hiphop